virtual reality anzug

Für die Virtual Reality Industrie entwickelt sich haptisches Feedback immer mehr zu einem schwer erreichbaren Ziel. Viele Firmen versuchen es, das Gefühl, tiefer in die virtuelle Realität einzutauchen, mit Hilfe von Haptik zu erreichen, aber bisher ist es keinem wirklich gut gelungen. So gibt es zum Beispiel den EXOS Glove, mit dessen Hilfe ihr die virtuelle Welt erfühlen könnt und welcher über Waffen verfügt, die mit realem Rückstoß für VR Shooters aufwahrten können. Eine Weste geht aber noch weiter in die Haptik ein und Nullspace VR will per Kickstarter mit dem Hardlight VR Suit den Spielern ein ganzheitliches Gefühl der virtuellen Welt geben.

Hardlight VR Suit als neue Gaming Erfahrung

Der Hardlight VR Suit ist ausgestattet mit 16 haptischen Sensoren und Vibrationspunkten. Mit all diesen Quellen soll die Weste ein sehr genaues Feedback geben, an Stellen an denen der Spieler getroffen wurde. Mehrere Vibrationspunkte sollen nacheinander auch ausgelöst werden, wenn man beispielsweise von einem Schwert quer über den Oberkörper geschnitten wird. Der Anzug bedeckt wesentlich mehr vom Oberkörper als alte haptische Projekte, wie beispielsweise die Kor-FX Gaming Weste, da er Schultern, Brust, Arme, Bauch und den oberen Rücken mit einbezieht. Zudem verfügt der Virtual Reality Anzug über ein Trackingsystem, das die Möglichkeiten einer VR Brille durch die Angabe der Position der Gliedmaßen im Bezug auf das Headset erweitert.

Hardlight Suit

Westen, die haptisches Feedback geben, sind keine neue Entwicklung in der Gaming Industrie. Auf jeder Convention oder Ausstellung in den letzten Jahren fand man einige Firmen, die versuchten, das Gefühl, angeschossen zu werden, oder die Kraft einer explodierenden Granate neben einem zu spüren, haptisch einzufangen. Nichts davon hat sich festsetzen können, da der Markt für solche Produkte nur eine kleine Nische war, wenn man bedenkt, dass es für eine noch sehr wenig ausgereifte Gaming Erfahrung war. Die Technologie ist weiterhin nur eine Nische, jedoch ändert sich dieser Umstand immer mehr, da es nun als Erweiterung für eine Plattform dient und das Eintauchen in die virtuelle Spielwelt verbessern soll.

Auslieferung des VR Anzugs dieses Jahr geplant

Virtual Reality Anzug

Der Hardlight VR Suit wurde mit 127.000$ unterstützt und das bei einem Ziel von 80.000$. Dies wird sich in den nächsten Tagen, so lang die Kampagne noch läuft, durchaus noch weiter steigern. Geplant ist eine Auslieferung im September 2017. Meistens verzögern sich solche Hardware bezogenen Crowdfunding Projekte jedoch ungewollt. Wir werden in den kommenden Monaten weitere Neuigkeiten zu dem Projekt für euch bereithalten.

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Jan Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Jan
Gast
Jan

Bin immer skeptisch bei solchen Produkten. Es wird immer soooo viel versprochen und am Ende kommt das erhoffte Produkt nicht :/