AMBEO VR Mic

Der Sound ist eine wichtige Komponente für eine beeindruckende VR Erfahrung und es gibt bereits verschiedene Methoden und Produkte, mit denen der Sound aufgenommen werden kann. Sennheiser bringt mit dem AMBEO VR ein Mikrofon auf den Markt, welches speziell für Aufnahmen gedacht ist, die mit einem Virtual Reality Headset abgespielt werden sollen.

AMBEO VR Mikrofon

Sennheiser bringt bereits über 70 Jahre Erfahrung bei der Konstruktion und dem Vertrieb von Mikrofonen und Kopfhörern mit und das Unternehmen steht für erschwingliche Produkte mit einer guten Qualität. Nun möchte Sennheiser auch in den VR Markt eintreten und das Unternehmen hat ein Mikrofon entwickelt, welches für die Aufnahme der Umgebung geeignet ist. Das Produkt kann bereits seit letztem November bestellt werden und in Deutschland werden 1779 Euro fällig.

Ambeo VR Mikrofon

Ambeo VR Mikrofon mit Schaumstoff-Windschutz

Das Mikrofon von Sennheiser setzt auf eine Konstruktion aus vier KE 14-Kapseln in einer vierflächigen Anordnung. Damit sollen die Klänge im Raum so aufgezeichnet werden, dass sie sich sauber in das 360 Grad Video oder das VR Erlebnis einfügen. Die Kapseln des Sennheiser Mikrofons nehmen den Sound im A-Format auf und dieses Format besteht aus 4 Kanälen. Für die Verwendung der Aufnahme muss die Aufzeichnung noch in das B-Format konvertiert werden, doch Sennheiser stellt hierfür das passende Plug-in kostenlos bereit. Das B-Format ist eine W (Summensignal aller 4 Kapseln), X, Y, Z-Abbildung des Klangraums. Durch dieses Format kann also der Hörer genau orten, von wo der Sound kommt. Doch die vier Kapseln sind gleichzeitig auch ein Kompromiss.

Eigenmike

Eigenmike Mikrofon mit 32 Kapseln

Für eine perfekte VR Aufnahme wäre ein System mit weiteren Kapseln sinnvoll, da dann der Sound noch genauer geortet werden kann. Es gibt beispielsweise ein Mikrofon von Eigenmike mit 32 Kapseln, aber dieses dürfte für kleinere Produktionen wohl kaum erschwinglich sein. Sennheiser setzt also auf ein Produkt, welches eine gute Qualität verspricht und dennoch bezahlbar ist. Diese Philosophie ist uns von dem Unternehmen schon länger bekannt und das Mikrofon wird seine Anhänger finden.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei