MixCast VR

Wenn ihr aktuell Mixed Reality Videos von Virtual Reality Spielen machen wollt, dann müsst ihr auf Software zurückgreifen, die nicht speziell für solche Aufnahmen gedacht ist. Dieser Umstand kann euch zu aufwendigen Lösungen zwingen, um ein ansehnliches Ergebnis zu produzieren. MixCast VR soll das Streamen von Mixed Reality Videos vereinfachen und ist genau auf diesen Anwendungsfall zugeschnitten.

MixCast VR

Die Software bietet die nötigsten Optionen und ein Verfahren für die Kalibrierung der Kamera. Nach der Kalibrierung erhaltet ihr aber nur das fertige Mixed Reality Video und kein Feature zum direkten Streamen. Wenn ihr euer Video also aufzeichnen oder streamen wollt, dann ist ein zusätzliches Tool wie OBS notwendig. Wenn ihr nur die Ausgabe auf dem Monitor für eine Präsentation benötigt, dann ist keine weitere Software nötig. Der Vorteil von MixCast VR liegt darin, dass ihr direkt mit einem Vordergrund und einen Hintergrund arbeiten könnt, ohne dass die Auflösung leidet oder der PC an seine Leistungsgrenzen stößt. Um die Kalibrierung zur vereinfachen, haben die Entwickler das Field of View von vielen Kameras bereits hinterlegt und ihr könnt die Daten direkt online abrufen.

Was wir aktuell vermissen, sind feinere Einstellungen für das Keying. Zudem haben wir noch keine Möglichkeit gesehen, wie das Bild des Spiels mit einer Verzögerungen versehen werden kann, um es an die Verzögerung der Kamera anzupassen. Außerdem funktionieren nicht alle Spiele mit dem MixCast VR Tool, sondern nur Anwendungen, bei denen die Entwickler das MixCast VR SDK verwendet haben.

In den kommenden Tagen werden wir das Tool genauer unter die Lupe nehmen. Die Beispielvideos der Entwickler überzeugen uns noch nicht, aber eventuell können wir noch mehr aus der Software herausholen. Aktuell kostet die Software auf Steam 9,99 Euro pro Monat. Damit genügend Entwickler das Tool in ihre Spiele integrieren, wird die Integration kostenlos angeboten. Das passende Unity-Plugin findet ihr hier.

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments