Kaleidoscope BERLIN

Die Kaleidoscope ist eine Ausstellung auf Tour, welche beeindruckende Virtual-Reality-Arbeiten ausstellt. Dabei legen die Veranstalter einen großen Wert auf einen künstlerischen Anspruch, was aber nicht heißt, dass nicht auch einige Spiele gezeigt werden. Auch Spiele können diesen Anspruch erfüllen.

Kaleidoscope Volume 2 Showcase am Freitag in Berlin

Die nächste Ausstellung wird am kommenden Freitag in Berlin stattfinden. Online könnt ihr noch Tickets erwerben und der Preis für den Eintritt liegt bei 25 Euro. Wenn ihr die Ausstellung eine Stunde vor den meisten anderen Menschen besuchen wollt, dann könnt ihr auch ein Early Bird Ticket erwerben, für das die Veranstalter 35 Euro aufrufen.

Das Event wird auch nicht nur aus der Ausstellung bestehen, sondern es werden auch zwei Panels stattfinden, bei denen die Entwickler zu Wort kommen. Folgende Projekte werden am 7. April in Berlin ausgestellt:

Life of us

Gravity Sketch

The Price of Freedom

Virtual, Virtual Reality

Deathtolls Experience

Home | Aamir

Endless Current

Out of the Blue

Ex\static

Indefinite

Jafri

I, Philip

Crystal Vibes

Kinoscope

My Brothers´s Keeper

Through You

Out of Sight

Mindshow

Chocolate

Dear Angelica

Traces

Der Startschuss wird am kommenden Freitag dem 7. April um 18:30 fallen und bis 23 Uhr werden die Türen geöffnet bleiben. Die Adresse ist:

Colonia Nova

Thiemannstrasse 1

Tor 4, Haus 5, Aufgang 1

12059 Berlin-Neukölln

Wir werden auch vor Ort sein und euch im Anschluss an das Event die Highlights präsentieren.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei