Oculus Go Pokemon Gameboy

Mit einem Emulator auf Github ist es möglich, Gameboy- und Gameboy-Color-Spiele mit der Oculus Go zu zocken. Dafür benötigt ihr lediglich einen PC, ein USB-Kabel, ADB, USB-Tools von Oculus und einen Android-Controller. Solltet ihr all diese Dinge besitzen, dann dauert die Einrichtung nur wenige Minuten. Wir zeigen in einem kurzen Guide, wie ihr schnell und einfach in die Handheld-Erfahrung eintauchen könnt.

Gearboy VR – Gameboy- und Gameboy-Color-Spiele in der Virtual Reality genießen

Vorbereitung

Zunächst müsst ihr die ADB-Treiber von Oculus installieren. Dazu ladet ihr einfach die entsprechende Zip-Datei von Oculus herunter, entpackt diese und klickt mit der rechten Maustaste auf die “.inf“-Dateien. Anschließend wählt ihr im Reiter “Installieren” aus.

Oculus Go Treiber für Windows

Nun wechselt ihr in die Oculus-Go-App auf eurem Smartphone und navigiert in den Einstellungen auf den Reiter “Weitere Einstellungen“. Dort aktiviert ihr den Entwickler-Modus.

APK und ROMs installieren

Das Schwerste wäre geschafft, denn bereits jetzt ist alles angerichtet. Ihr müsst nur noch die APK sowie die ROMs installieren und diese auf die Brille ziehen. Dazu geht ihr ins Startmenü und gebt den Befehl “CMD” ein und führt die Eingabeaufforderung als Administrator aus.

Jetzt geht ihr in euren ADB-Ordner und installiert die APK. Solltet ihr die ADB-Tools von Oculus nutzen, befinden sich die Tools unter C:\Users\YOURUSERNAME\AppData\Local\Android\sdk\platform-tools“.

GearboyVR

Gebt nun “adb devices” ein, damit das Tool nach der Oculus Go sucht. Anschließend wird eure Brille eventuell als nicht autorisiert angezeigt. Um dies zu ändern, setzt ihr die Go auf und bestätigt die Freigabe.

Um die Installation zu starten, gebt ihr nun “adb install gearboyVR.apk” ein. Sollte eure APK nicht im Ordner der Platform-Tools sein, müsst ihr das entsprechende Verzeichnis nach angeben.

 

Beispiel:

CD C:\Users\YOURUSERNAME\AppData\Local\Android\sdk\platform-tools

adb devices

adb install gearboyVR.apk

 

Sollte die Installation fehlschlagen, versucht den Befehl “adb install -t gearboyVR.apk”. War die Installation erfolgreich, fehlen nur noch eure selbst erstellten ROMs. Damit der Gearboy VR die .gb- und .gbc-Dateien finden kann, müsst ihr drei neue Ordner im Hauptverzeichnis der Oculus Go anlegen.

Neue Ordner: “Roms\GB\States”

Wenn ihr nun eure Go aufsetzt und in der Bibliothek in “Unbekannte Quellen” navigiert, sollten eure aufgespielten Inhalten angezeigt werden.

Bluetooth-Controller mit der Oculus Go verbinden

Um einen Bluetooth-Controller mit der Brille zu verbinden, müsst ihr die Oculus-App auf eurem Smartphone starten und dort folgenden Pfad öffnen:

“Einstellungen -> Controller -> Neuen Controller koppeln -> Gamepad koppeln”

Sollte die Option “Controller” nicht angezeigt werden, dann ist eure Oculus Go gerade entweder deaktiviert oder nicht mit dem Smartphone verbunden.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei