Amazon Video mit Virtual Reality

Nachdem die großen Film- und Serien-Streaming Dienste Netflix und Hulu bereits Ambitionen gezeigt haben im VR-Markt mitzumischen, möchte nun auch Amazon Präsenz in diesem Bereich zeigen. Zwar gibt es noch keine Stellungnahme von Amazon, jedoch sucht das Unternehmen derzeit einen “Senior Software Develompment Manager” für Virtual Reality für Amazon Video. Startet bald Amazon Video mit Virtual Reality Inhalten durch?

Netflix mit Gear - Das virtuelle Wohnzimmer

Netflix mit Gear – Das virtuelle Wohnzimmer

Amazon Video mit Virtual Reality

Amazon sucht Unterstützung für die Integration von Virtual Reality Inhalten in Amazon Video. Falls ihr gerade eure Bewerbungsmappen sucht: Der Job ist in Santa Monica zu vergeben. In der Jobbeschreibung finden sich aber wichtige Informationen, die Amazon so noch nicht preisgegeben hat. Das Unternehmen spricht von der Zukunft des Entertainments und dem Erstellen einer neuen Plattform:

“Unterhaltung entwickelt sich schnell weiter. Die Zukunft werden nicht aus passive n2D Inhalte bestehen. Das Virtual Reality Team wird eine Plattform und ein Interface für ein immersives Storytelling erforschen und erschaffen. Dies beinhaltet eine Plattform zum Abspielen von Inhalten.” [Übersetzung]

Daraus lässt sich schließen, dass Amazon nicht nur eine Leinwand im virtuellen Raum aufbauen will, um darauf seine Videos zu präsentieren, sondern dass Sie sich eventuell mehr auf 360 Grad Aufnahmen konzentrieren könnten. Mit dieser Idee steht Amazon natürlich nicht alleine da. Auch Youtube und Facebook erlauben seit einiger Zeit das Abspielen von 360 Grad Inhalten und auch Netflix ist an 360 Grad Videos interessiert, auch wenn sie aktuell für die Gear VR nur eine Leinwand im virtuellen Raum aufbauen.

Amazon und Virtual Reality

Amazon hat den Trend schon lange erkannt. Neben eigenen Aufklärungsseiten auf der Shopseite von Amazon, hat das Unternehmen mit Lumberyard auch eine eigenen Game Engine veröffentlicht, die VR-Support anbieten wird. Für Lumberyard hatte sich Amazon Crytek ins Boot geholt, welche sich ebenfalls stark auf Virtual Reality ausgerichtet haben. Mit VR First baut Crytek weltweit VR-Kompetenzzentren auf und mit The Climb und Robinson: The Journey entwickelt das Unternehmen reine VR-Titel für die Oculus Rift und Playstation VR.

 

[Beitragsbild: Amazon || Quelle: Glassdoor, UploadVR]
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei