In Death

Das Entwicklerstudio Solfar Studios arbeitet derzeit an einem neuen VR-Shooter namens In Death für Oculus Rift und HTC Vive. Der Titel spielt  in einem mittelalterlichen Jenseits und vereint das Gameplay von Roguelike-Elementen mit First-Person-Shooter in prozedural generierten Leveln. Derzeit ist eine kostenlose Anmeldung zur geschlossenen Betaphase möglich. Die Veröffentlichung soll nächstes Jahr erfolgen.

In Death – Roguelike-VR-Shooter für Rift und Vive

Die Geschichte von In Death ist in einem gottverlassenen Jenseits angesetzt, in der das absolute Chaos herrscht. Ohne die Kontrolle einer höheren Macht begannen Dämonen und engelähnliche Kreaturen ihren zerstörerischen Amoklauf im Himmel. Nun ist es eure Aufgabe, dem chaotischen Treiben ein Ende zu setzen. Dazu dringt ihr in die Ruinen des Jenseits ein, um die Balance wiederherzustellen sowie den Frieden zurückzubringen.

In-Death-Oculus-Rift-HTC-Vive

In dem mittelalterlichen Setting kämpft ihr euch in First-Person-Perspektive mit Bogen und magischen Kräften durch die Reihen eurer Widersacher. In prozedural generierten Leveln und Verliesen wartet jede Menge Beute auf euren Helden. Zudem soll es allerlei zu entdecken geben, denn die Welt von In Death steckt voller Geheimnisse. Doch dafür müsst ihr eure Fähigkeiten am Controller beweisen, denn der VR-Shooter soll dank Roguelike-Spielelementen durchaus herausfordernd sein.

In-Death-Oculus-Rift-HTC-Vive

Damit keine Langeweile aufkommt, beinhaltet der Titel ein auf Achievement basierendes Progressionssystem. Dieses sorgt für Abwechslung und neue Herausforderungen bei jedem erneuten Spieldurchgang. Die Entwickler versprechen zudem ein intensives und actionreiches Kampfsystem sowie ein einzigartiges Locomotion-System, welches an euren Spielstil anpassbar ist. Wie dieses genau aussieht und ob es sich von den bekannten Fortbewegungsmethoden wie Teleportation unterscheidet, bleibt zunächst abzuwarten.

Derzeit ist die Anmeldung zur geschlossenen Betaphase auf der offiziellen Webseite der Entwickler möglich. Zur Anmeldung reicht die Eingabe eurer Mailadresse.

In Death soll 2018 für [amazon_textlink asin=’B073X8N1YW’ text=’Oculus Rift’ template=’ProductLink’ store=’vrne-21′ marketplace=’DE’ link_id=’38ac393f-e4af-11e7-9740-0f2037ef62c0′] und [amazon_textlink asin=’B01MA48Z63′ text=’HTC Vive’ template=’ProductLink’ store=’vrne-21′ marketplace=’DE’ link_id=’409cd866-e4af-11e7-bf6f-49d3bc99541a’] auf Steam erscheinen. Wir werden euch über Neuigkeiten zum Roguelike-Shooter auf dem Laufenden halten.

(Quellen: Solfar | Video: Solfar Studios Youtube)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei