Hamburger VR-Meetup

Was war da denn los?! Ein Mensch aus Wiesbaden auf dem Hamburger VR Meetup? Und ich gebe es zu: Ich war noch nie in meinem Leben auf einem solchen Treffen. Ich bin noch immer begeistert von unserem 1. Meetup in den neuen Räumen von VR-Nerds und Crazy Bunch und möchte euch kurz meine Eindrücke schildern. Es wurden viele Projekte vorgestellt und tolle Gespräche während des Meetups und während der After Show Party geführt. Es gab 3 Stationen an denen VR-Software ausprobiert werden konnte. Hierzu zählt mein kleines Spiel (GEHEIM…), Lucid Trips und ein wechselndes Spiel. Zudem wurde das Motion Capture System von Noitom gezeigt (Vorgänger von Perception Neuron). Es gab so viele tolle Projekte. Ich kann gar nicht von allen erzählen. Aber hier ein Bild von einem Besucher, der sein eigenes VR-Headset bastelt. Ich habe leider die technischen Details vergessen. Das Bild war aber sehr scharf und deutlich besser als beim DK2. Leider konnte ich keine bewegten Bilder sehen, da der Tracker nicht richtig wollte:

DIY VR-Headset

DIY VR-Headset

Die Atmosphäre war sehr locker und man kam schnell ins Gespräch mit Menschen, die auch an VR glauben und begeistert von der Thematik sind. Viele haben eigene Projekte, sind bei kleinen oder großen Firmen angestellt oder haben einfach Spaß daran, sich über das Thema auszutauschen. Ebenso gab es auch Leute, die noch nie die Gelegenheit hatten, eine Oculus Rift auszuprobieren und ihre Chance jetzt wahrgenommen haben. Also ein bunter Haufen, der fröhlich seiner privaten oder auch beruflichen Leidenschaft nachgeht. Die letzten VR-Nerds haben das Gebäude mit den ersten Sonnenstrahlen des neuen Tags verlassen. Natürlich haben wir hiervon keine Bilder für euch. Da müsst ihr schon selbst kommen. In meinem Video habe ich aber ein paar Impressionen festgehalten:

Grüße an die Menschen von Projektwerft, include VR, Virtual Vizor, Spice vr, Filmfabrique und alle Anderen, die tolle Projekte vorgestellt haben. Auch vielen Dank an alle Besucher und Enthusiasten. Es war eine tolle Veranstaltung mit sehr interessanten und netten Menschen.

Vorgestellte Projekte:

https://neuronmocap.com/
http://includevr.de/
http://www.projektwerft.de/
http://virtualvizor.com/
http://www.crazybunch.biz/
http://www.filmfabrique.de/
und und und….

 

FAQ:

Du willst auch zu einem Meetup und fragst dich, ob es den weiten Weg Wert ist? JA! Natürlich kostet es viel Zeit und Geld. Aber jedes Hobby kostet Geld ;).

Du willst auch zu einem Meetup und fragst dich, ob du dein Projekt vorstellen solltest?  JA! Hol dir direktes Feedback von einer begeisterten Community!

 

 

 

 

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei