Der PC Hersteller Zotac, der sich auf kleine kompakte PCs spezialisiert hat, zeigt in einem neuen Video beeindruckend, wie befreiend eine mobile PC VR Lösung sein kann.

Zotac PC-Rucksack für HTC Vive und Oculus Rift

Auch wenn Computer-basierte Virtuelle Realität seit kurzem am Konsumentenmarkt angekommen ist, muss man seine VR-Brille stets mit einem Kabel an den PC anschließen. Dieses Kabel stört zwar weniger bei VR-Erfahrungen, die im Sitzen ausgeführt werden, man merkt die Einschränkungen des Kabels aber deutlich, wenn man sogenannte Room Scale Erfahrungen mit der HTC Vive macht.

Zotac VR Rucksack

Zotac betritt nun den Virtual Reality Markt und will den Nutzern dabei helfen das Kabelproblem zu lösen. Der PC Hersteller möchte, dass man sich völlig frei von Strangulations- und Stolpergefahr auch mit VR-Headset im Raum bewegen kann.

Indem man sich den PC auf den Rücken schnallt, will Zotac eine erschwingliche Möglichkeit anbieten, wie private Anwender endlich “kabellos” in virtuelle Welten vordringen können.

Die Produktidee ist alles andere als neu. Andere Entwicklerteams haben schon leistungsstarke Laptops in Rucksäcke verfrachtet, um sich endlich kabelungebunden bewegen zu können. VR Arcade Hallen wie The Void setzen ebenfalls auf die PC-Rucksack Lösung.

ZBox: Mini-PC in Rucksack

Die Lösung von Zotac umfasst einen kompakten Mini-PC sowie einen speziellen Rucksack, in dem das Minigehäuse Platz findet. Genaue Spezifikationen gibt der PC Spezialist nicht preis und so bleiben weitere Fragen offen. Kritische Designpunkte sind, die Belüftung, Stromversorgung, der Preis und das Gewicht.

Zotac gibt lediglich an, dass der Rucksack im Video einen Prototyp und nicht das fertige Produkt darstellt.

 

[Quelle: Zotac]

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Dennis
Gast
Dennis

Naja die Idee ist nett, aber für die Nutzung noch viel zu groß und sicherlich zu schwer. Diese Idee wird sicherlich in einigen Jahren belächelt, sobald die ersten VR Brillen mit integriertem Computer oder einer guten kabellosen Anbindung auf dem Markt erscheinen.

Es wirkt für mich so http://2.bp.blogspot.com/_ZwGcTXYJjSA/TQxSSEtXqjI/AAAAAAAADMs/WA7W5ZTmHks/s1600/Gameboy%2BAd%2B2%2B001.jpg

Habe Kein
Gast
Habe Kein

Nun ja das Gaming Notebook vom Kollegen hält ohne steckdose vielleicht 30Min bei voller Leistung. Bin gespannt wie groß der Bleiakku im Rucksack ist ^^

wpDiscuz