Zone-of-the-Enders-the-2nd-Runner-MARS-PSVR-SteamVR-PS4-PS4-Pro

Der Action-Titel Zone of the Enders: The 2nd Runner MARS ist eine Neuauflage des Mech-Klassikers aus dem Hause Konami für PS4, PS4 Pro, PlayStation VR (PSVR) und PC-Brillen. Der VR-Titel wurde erstmals auf der Tokyo Game Show Ende 2017 angekündigt. Nun gibt es Neuigkeiten zur Veröffentlichung, denn das Spiel soll offiziell am 4. September in Amerika sowie am 6. September 2018 in Europa und Japan erscheinen. Vorbestellungen auf Steam sind bereits jetzt möglich.

Zone of the Enders: The 2nd Runner MARS ab 6. September erhältlich

Die Remastered-Version Zone of the Enders: The 2nd Runner Mars bringt den Mech-Klassiker Zone of the Enders für PlayStation 2 in die Neuzeit und poliert den ehemaligen Konsolentitel ordentlich auf. Entsprechend soll das Spiel mit 4K-Auflösung, verbesserter Audio-, Surround-Sound- und Grafikqualität glänzen und zusätzlich Virtual-Reality-Support erhalten.

Die Geschichte von Zone of the Enders spielt im Jahre 2174 in einer dystopischen Zukunft, in der die Menschheit neben der Erde die Planeten Mars und Jupiter kolonisierte. Die Militärorganisation BAHRAM versucht nun die vollständige Kontrolle über diese Planeten zu erlangen und die Bevölkerung der kolonisierten Planeten zu unterjochen. Als Widerstandskämpfer übernimmt der Spieler den gigantischen Kampfroboter JEHUTY und stellt sich in action-haltigen Mech-Kämpfen gegen die Armeen der Despoten.

Zone-of-the-Enders-the-2nd-Runner-MARS-PSVR-SteamVR-PS4-PS4-Pro

Die bald erscheinende VR-Adaption soll einige neue Features für den Singleplayer-Modus beinhalten: So ist es erstmals möglich mit dem gigantischen, legendären Mech JEHUTY innerhalb der immersiven VR-Umgebung im Hangar zu interagieren und diesen in First-Person-Perspektive zu steuern. In verschiedenen Spiel-Modi sollen Spieler ihr eigenes Tempo und Gameplay bestimmen können. Entsprechend ist der sehr einfache Schwierigkeitsgrad für VR-Einsteiger oder Spieler zu empfehlen, die ihren Fokus auf die kinoartigen Videoszenen und Geschichte anstelle des Gameplays legen. Der Pro-Modus erlaubt dagegen, spezielle Controller-Einstellungen für schnellere Kommandos in den rasanten Gefechtssituationen festzulegen.

In diversen Trainingsmodulen werden zudem die Grundlagen des Spiels näher gebracht und der Spieler hat die Möglichkeit, diese auf einer Mini-Map zu vertiefen. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Spiels ist es zudem möglich, sämtliche Videosequenzen noch einmal entweder in VR oder klassisch auf dem Bildschirm zu betrachten. In einem Model Viewer kann man zudem sämtliche 3D-Modelle genauer unter die Lupe nehmen.

Zone of the Enders: The 2nd Runner MARS soll ab 6. September in Europa für PS4, PS4 Pro und PlayStation VR (PSVR) im PlayStation Store sowie für PC-Brillen erscheinen. Die PC-Version ist bereits jetzt für 29,99 Euro auf Steam vorbestellbar.

(Quellen: Road to VR | Video: Konami Youtube)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei