Tower Tag auf Steam

VREAL hat sein Projekt öffentlich gemacht und es handelt sich um eine VR-Livestreaming-Plattform. Das besondere an der Plattform ist, dass der Zuschauer direkt in das Spiel teleportiert wird und somit direkt neben seinem Lieblings-Streamer stehen kann. Die Mischung aus Virtual Reality, dem Streamen von Spielen und der sozialen Interaktion ist etwas völlig neues und könnte den Streamingmarkt verändern.

Virtual Reality Livestreaming mit VREAL

Zunächst handelt es sich bei VREAL um eine Streaming-Plattform für Live-Inhalte. Es ist also wie Twitch, wurde aber speziell für VR entwickelt. Doch hier hören die Gemeinsamkeiten auch schon auf. Zuschauer können nämlich dank VREAL direkt mit dem Streamer in das Spiel eintauchen.

Nehmen wir an, der Streamer spielt Hover Junkers. Als Zuschauer könnt ihr euch zu ihm auf das fliegende Schiff stellen und zuschauen, wie er die Gegner fertig macht und sein Schiff optimiert. Die Trennung zwischen Zuschauer und Streamer wird weiter aufgebrochen, da die Zuschauer den Streamer nicht mehr nur durch eine Scheibe (den Monitor) beobachten können. Die Betrachter stehen ihm zur Seite, auch wenn sie nicht mitkämpfen. Damit man sich frei bewegen kann, wird das Spiel nicht als 360 Grad Video gestreamt, vielmerh synchronisiert VREAL die Umgebung der Zuschauer und der Streamer. Damit dies funktioniert, muss die Software natürlich eine entsprechende Integration der Software besitzen. Mit gut funktionierenden Plugins für Unity und Unreal sollte der Aufwand sich aber in Grenzen halten.

VREAL- die Fakten in der Übersicht

VREAL Fakten || Quelle: VREAL

Außerdem fügen die Entwickler dem Livestream soziale Komponenten hinzu. Die Zuschauer können vom Streamer gesehen oder gehört werden, wenn der Streamer dies wünscht. Die Zuschauer wiederum können auch sichtbar, hörbar, unsichtbar oder stumm für die anderen Zuschauer sein.

Die Entwickler von VREAL wollen diese Plattform für die HTC Vive und die Oculus Rift anbieten. Wenn man kein VR-Headset besitzt, dann lässt sich der Stream aber auch auf einem herkömmlichen Monitor betrachten. Wie gut die ganze Technik wirklich funktioniert, können wir im Sommer sehen, denn dann startet die Beta von VREAL.

 

[Quelle: Road to VR || VREAL]

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
2 Comments
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
CJ1337
CJ1337
4 Jahre her

Porn incoming… .. .

Rächer mit Becher
Rächer mit Becher
4 Jahre her

Klingt klasse, dann kann man die Migräne Simulation mit Freunden zusammen genießen ?