Zombie Spiel HTC Vive
Tower Tag auf Steam

Steam begrüßt nun seine Nutzer mit einem “VR ist da” Schriftzug auf der Frontpage. Klickt man auf diesen Banner, dann kommt man zu einer schön gestalteten Übersichtsseite, welche alle nötigen Informationen für VR-Interessierte und HTC Vive Besitzer bereithält.

VR ist da!

Wie funktioniert die HTC Vive

Auf der eigenen VR-Seite von Steam erhalten die User jede Menge nützliche Informationen. Die SteamVR-Seite beginnt mit einem Unboxing- und Angespielt-Video, für das extra ein Virtual bzw. Mixed Reality Setup benutzt wurde, um die aufwändigen und beeindruckenden Aufnahmen, die die reale mit der virtuellen Welt verschmelzen lassen, möglich zu machen. Nach einer weiteren Vielzahl an Videos zu VR-Spielen wird demonstriert, wie das VR-Headset von HTC und Valve funktioniert. Hierzu hat Valve stylische Grafiken entworfen, die das Prinzip der HTC Vive schnell und einfach erklären.

Malerei, Bücher, Filme, Virtual Reality

Anschließend fragt Valve selbst, ob das alles überhaupt relevant ist und zeigt eine Grafik, welche eine logische Abfolge zeigt: Höhlenmalerei, Bücher, Filme, Virtual Reality.

Weitere Infografiken zeigen ausführlich, was für die Benutzung der HTC Vive benötigt wird, bis man schließlich ganz unten auf die wichtigste Grafik klicken kann, denn hier gibt es vier Links. Ein Link führt zum SteamVR Leistungstest für den eigenen Computer, der nächste zu allen VR-Spielen auf Steam, ein weiterer Link zeigt die Oculus Rift Spiele auf Steam und die letzte Weiterleitung bringt den Besucher zur Verkaufsseite der HTC Vive. Interessant ist, dass Valve beim Ausprobieren darauf hinweist, man solle VR vorab bei einem Freund ausprobieren.

Das dürfte aufgrund der derzeit dürftigen Verbreitung aktuell leichter gesagt als getan sein. Ein Klick auf den Link zur kompletten Spielesammlung für Virtual Reality auf Steam kann jedoch auch sehr aufschlussreich sein. Hier erfährt man gebündelt das, was einen erwartet. Valve hat auch einige Titel als Top-Titel markiert, welche dadurch weiter oben in der Liste stehen als die übrigen Spiele und Anwendungen. Die Liste wird derzeit angeführt von The Lab (Valve), Audioshield, Space Pirate Trainer, Vanishing Realms, Budget Cuts und Hover Junkers.

 

[Quelle: Steam]
0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
l-vizz
l-vizz
4 Jahre her

Taugt eigentlich das “The Blue” was?