Das Vive X Accelerator Programm wurde von HTC ins Leben gerufen und soll VR-Projekte für die HTC Vive unterstützen. Insgesamt stand eine mögliche Investitionssumme von 100 Millionen US-Dollar im Raum. Nun veröffentlicht HTC die ersten Investitionen.

Vive X Accelerator Programm mit ersten Investitionen

Insgesamt haben es 33 VR Startup Unternehmen geschafft, etwas aus dem Investitionspool ab zubekommen. Diese Unternehmen werden nun einen Kurs über vier Monate durchlaufen, um ihr Produkt marktreif zu machen. Insgesamt gab es 1.200 Anmeldungen bei dem Accelerator Programm, wobei 50% dieser Anmeldungen aus China kamen. Unter dieses waren Ersteller von Content, Unternehmen mit Fokus auf neue Techonlogien, Hardware und Services. Die angenommenen Unternehmen werden ihr Produkt in San Francisco, Beijing, Taipei oder Shenzhen ausbauen, verbessern und in vier Monaten hoffentlich final präsentieren können.

Folgende Unternehmen haben es in das Programm geschafft:

Entertainment

  • Action Bunker VR
  • 7D Vision
  • LumiereVR

Gaming

  • Directive Games
  • Shortfuse
  • EdSenses
  • Omnigames
  • Metal Cat
  • Glowsticks Games

Applications

  • CleVR
  • appMagics
  • Teemew
  • SurrealVR

UI/UX

  • BreqLabs

Tools/Technologies

  • RockVR
  • Apmetrix
  • Fishbowl VR
  • Kaleidoscope VR
  • Immersv
  • Wondergate
  • ObEN

Education/Medical

  • Augmented Intelligence
  • TheMetaverseChannel

In der Liste sind aktuell nur 23 Unternehmen, da die restlichen noch unbekannt bleiben sollen. HTC gibt jedoch nicht bekannt, wie viel Geld aus den möglichen Topf mit 100 Millionen US-Dollar Verwendung finden. Falls ihr nun auch Interesse an einer solchen Förderung habt, dann könnt ihr euch für die zweite Runde bewerben, welche im November 2016 startet. Die Ausweitung der Locations auf Europa wird aber erst im Jahr 2017 stattfinden.

Zudem gibt HTC bekannt, dass die Virtual Reality Venture Capital Alliance (VRVCA) 8 neue Mitglieder begrüßt und somit das mögliche Kapital für Investitionen auf 12 Milliarden US-Dollar ansteigt.

[Quelle: Road to VR]
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei