Virtual Reality Lounge

Langsam füllt sich die Landkarte mit neuen Virtual Reality Arcades. Neben bekannten Namen wie Virtuis und Holo Cafe wird nun auch die Virtual Reality Lounge in Fulda im Februar starten.

Virtual Reality Lounge

Mit der Virtual Reality Lounge eröffnet die erste VR Arcade in Hessen. Eine Besonderheit der Einrichtung ist, dass ihr dort exklusiv den Cyberith Virtualizer nutzen könnt. Insgesamt gibt es vier verschiedene Räume, die auf die Besucher warten. Es gibt drei Plätze mit jeweils 20 qm für HTC Vive Spiele und zwei Plätze für HTC Vive Spiele mit dem Virtualizer von Cyberith. Zusätzlich wird es in jedem Raum eine KOR-FX Gaming-Weste geben, die das Spielerlebnis erweitern soll.

Cyberith Virtualizer

Auf der Webseite der Virtual Reality Lounge sind auch bereits die Preise zu finden. Für eine halbe Stunde werden 12 Euro für eine Person fällig. Wenn ihr mit zwei Personen kommt, dann bezahlt ihr nur 25 Euro für 1,5 Stunden. Nach unserer Einschätzung und nach unseren Erfahrungen bietet die Einrichtung absolut faire Preise. Auf der folgenden Seite könnt ihr alle Preise finden. Online könnt ihr aber nur für Gruppen bis maximal vier Personen Buchen. Die Virtual Reality Lounge soll aber auch für Firmen-Events genutzt werden können und deshalb sollte auch eine Buchung für mehr Personen kein Problem sein.

Aktuell ist auf der Webseite noch nicht ersichtlich, welche Spiele zum Start angeboten werden. Ihr müsst für die einzelnen Spiele aber nicht gesondert bezahlen. Mit einer Buchung habt ihr Zugriff auf alle vorhandenen Spiele.

 

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Moriar Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Moriar
Gast
Moriar

Leider Scheint es diese Halle nicht mehr zu geben. Ich bin gerade in Fulda…

Moriar
Gast
Moriar

Leider scheint es diese Halle nicht mehr zu geben. Bin gerade in Fulda.