Tower Tag Multiplayer PVP Arcade Virtual Reality Game

Der Virtual-Reality-Shooter Tower Tag, produziert von VR-Nerds, erblickte heute das Licht der Welt. Exklusiv auf der Hackvention – dem Virtual und Augmented Reality Bereich der CeBIT.

Virtual-Reality-Arcades sprießen derzeit weltweit aus dem Boden, denn die Menschen möchten Virtual Reality ausprobieren und erleben, ohne sich direkt das Wohnzimmer umzubauen und viel Geld in die Technik zu investieren. Unsere Leser kennen sicherlich The Void, Virtuis, die Virtual Reality Lounge, das Holocafe oder den Verbund von HTC und Leke VR – um nur einige zu nennen.

Was den Spielhallen oft fehlt, sind PvP/Koop-Multiplayer Spiele mit intuitiver Fortbewegung und haptisch realistischen Controllern. In Tower Tag ist all das möglich.

Virtual Reality Koop PvP Shooter Tower Tag

Tower Tag bietet das, was viele andere VR-Shooter in Arcade-Spielhallen derzeit nicht anbieten können: Im Team gegen andere Teams spielen. Dabei muss man sich notwendigerweise absprechen, wie man das gegnerische Team taktisch ausschaltet und das macht enorm viel Spaß. Zudem setzt Tower Tag auf eine intuitive Bedienung und spielt sich kinderleicht: Um in das Spiel einzusteigen, muss man nur eine Taste drücken. Und zwar den Abzug – an der speziell für Tower Tag entworfenen Waffe. Dieses Konzept stellt sicher, dass Tower Tag einer extrem großen Zielgruppe an VR-Interessierten Spaß bereitet. Trotz der simplen Bedienung soll der Titel aber genug taktische Möglichkeiten bieten, um auch langfristig zu motivieren. Hierbei ist zu beachten, dass Tower Tag in erster Linie für Virtual-Reality-Arcades konzipiert wurde.

Tower Tag glänzt mit intuitivem Fortbewegungskonzept

Tower Tag Leash, Claim

Angst vor Motion Sickness? Kein Problem! Bei Tower Tag sollte niemandem schlecht werden. In unzähligen Test-Sessions ist den VR-Nerds bis dato noch niemand unter die VR-Brille gekommen, dem beim Spielen von Tower Tag unwohl wurde. Der Trick ist das Fortbewegungssystem. Tatsächlich bleiben die Spieler immer in ihrem sicheren VR-Raum, da man sich auch in VR nur auf einem begrenzten Raum von 4 m² bewegen kann. Die virtuellen Plattformen schweben dabei in luftiger Höhe, sodass man nicht das Bedürfnis verspürt, über die Spielfläche hinauszutreten. Wenn man die umliegenden Tower und dazugehörenden Plattformen mit seiner Laserpistole einnimmt, kann man sich mit einer Laser-Leine zur nächsten Plattform schwingen.

Erster VR Gun Controller mit Feedback-System für die HTC Vive

Custom Gun Controller, Tower Tag

Der speziell für den Multiplayer-Shooter entwickelte VR-Gun-Controller verbindet sich via Bluetooth mit dem Spiel und wird eins zu eins in VR dargestellt. Zusätzlich zur Optik wurde die VR-Gun auch mit einem Motor-Feedback-System ausgestattet, das dem Spieler noch mehr Immersion und Spielspaß bereitet. In etlichen Versuchen konnte VR-Nerds einen der ersten Gun-Controller für die HTC Vive entwickeln, der auch über ein aktives Feedbacksystem verfügt und trotzdem ein stabiles Tracking gewährleistet.

Der Tower als haptisches Element

Auf der CeBIT sind die Obelisken von Tower Tag ein wahrer Publikumsmagnet. Die beleuchteten Designelemente sollen nicht nur ein Hingucker sein und potenzielle Besucher anlocken, sie sind vor allem ein wichtiger Teil des Spiels. Wenn man Tower Tag mit einem Backpack-PC benutzt, wie beispielsweise den Walker von XMG, kann man sich frei um den Turm herumbewegen und ihn natürlich auch berühren. Da sich der echte Turm immer an der Position befindet, an der auch der Plattform-Turm in VR ist, kann man noch tiefer in die virtuelle Welt eintauchen.

Tower Tag mit verschiedenen Modi und Waffen

Tower Tag ist derzeit als Teamplay basierte Alpha-Version auf der Cebit in Hannover spielbar. In Zukunft sollen VR-Acrades weltweit das Spiel in ihre Hallen bringen und mit dem cleveren Gesamtkonzept die Massen begeistern. In Kürze werden zudem noch verschiedene Spielmodi und Waffen zur Verfügung stehen.

Wenn es News zum Thema Tower Tag gibt, seid ihr bei uns an der richtigen Adresse!

Tower Tag Turnier während der CeBIT

Übrigens, wer offizieller Tower Tag Weltmeister werden will und zudem eine fette GeForce GTX 1080 Ti Grafikkarte von Nvidia gewinnen will, der sollte die Chance nicht verpassen am Donnerstag während der CeBit die Tower Tag Krone zu ergattern. Alle Infos hierzu im entsprechenden Beitrag.

avatar
2 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
Tobias ClarenpinguinMarkus Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Markus
Mitglied

Wirds das auch fü PSVR geben?

pinguin
Gast
pinguin

nope, soll wohl für Spielhallen sein.

Ano
Mitglied

Kein Handtracking wie es aussieht.
Man sieht also im Spiel nicht die Hände, wenn sie den Obelisk anfassen.
Dabei gäbe es auch für die Vive einsetzbar auch Leap Motion.
Wirklich offizielle Befestigungen gibt es zwar nicht, aber das klappt schon…
In AltSpaceVR funktioniert Leap Motion auch.

Gibt es noch keine einfachen Multiplayer-Spiele dieser Art?