SteamVR Media Player

Mit dem neusten Beta Update von SteamVR bringt Valve einen nativen Media Player auf die Plattform, welcher das Abspielen von 180-Grad und 360-Grad-Inhalten beherscht. Dabei ist es egal, ob ihr ein Foto betrachten oder ein Video anschauen möchtet. Zudem ist auch ein Virtual Screen für 2D- und 3D-Videos an Bord.

Media Player für SteamVR

Die Auswahl der Medien könnt ihr entweder mit euren trackbaren Controllern in der Virtual Reality durchführen oder schnell und einfach am Desktop mit Maus und Tastatur. Eine Auto-Detection-Funktion soll dafür sorgen, dass entsprechende Format automatisch zu erkennen und den richtigen Modus zum Abspielen auszuwählen.

Die Integration des Media Players ist sicherlich keine Revolution für VR-Nerds, doch für Neueinsteiger macht sie das Leben leichter.  Zudem werden Nutzer zum Abspielen von Videos nicht erneut zur Kasse gebeten, um ein entstehendes Tool zu kaufen.

Um den neuen Media Player bereits heute zu testen, müsst ihr in eure Steam-Bibliothek gehen und mit der rechten Maustaste auf SteamVR klicken. Anschließend geht ihr auf Eigenschaft, tragt euch für die Beta ein und bestätigt eure Eingabe. SteamVR wird sich anschließend automatisch aktualisieren und wenn ihr das Tool anschließend startet, findet ihr direkt im SteamVR-Fenster den Media Player innerhalb des ersten SteamVR-Menüs.

SteamVR Media Player 2

Weitere Informationen und die komplette Liste der Änderungen durch das neue SteamVR-Update findet ihr hier.

(Quelle: Road to VR)

 

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei