Undead-Citadel-Oculus-Rift-HTC-Vive-Windows-VR-PlayStation-VR-PSVR

Mit Undead Citadel veröffentlicht Entwicklerstudio Dark Curry einen mittelalterlichen Action-Titel im Fantasy-Setting mit RPG-Elementen für Oculus Rift, HTC Vive, Windows-VR-Brillen und PlayStation VR (PSVR). Der Indie-Titel lässt euch während einer Kampagne im Nah- und Fernkampf Horden von Zombies und Skeletten vernichten und setzt dafür auf ein realistisches Kampfsystem.

Undead Citadel – VR-Action-Brawler erscheint 2019 für PlayStation VR (PSVR) und PC-Brillen

In Undead Citadel schlüpfen die Spieler in die Rolle von Sir Anvil Capheus, ein vulgärer Antiheld, der sich als Verbrecher durchschlägt. Trotz seiner groben Art besitzt der heruntergekommene Ritter jedoch einiges an Kampferfahrung. Deshalb macht er sich eines Tages auf, um die Stadt Ingolstadt von einer desaströsen Untotenplage zu befreien.

Der VR-Brawler ist in einem mittelalterlichen Fantasy-Setting angesetzt und setzt den actionbasierten Nah- und Fernkampf in den Mittelpunkt. So schlagt ihr euch durch zahlreiche Horden von Widersachern und macht mit einer großen Waffenauswahl den gefährlichen Widersachern den Garaus. Über 40 verschiedene Waffenarten, wie Schwerter, Äxte, Kriegshämmer und mehr stehen dafür zur Verfügung.

Undead-Citadel-Oculus-Rift-HTC-Vive-Windows-VR-PlayStation-VR-PSVR

Das Kampfsystem basiert auf physikalisch realistischen Bedingungen, sodass Schläge mit Zweihandwaffen auch langsamer sind als leichtere Alternativen. Dafür verschafft euch jedoch die Slow-Motion-Funktion Kampfvorteile und Reaktionszeit. Diese dürft ihr nutzen, um kreative Lösungen zum Zerteilen eurer Gegner zu finden.

Somit schnetzelt ihr euch eher als übermächtiger Kämpfer durch die Reihen, um euch an den Gore-Elementen zu erfreuen. In einer Kampagne mit zehn verschiedenen Leveln wird dabei eine Story erzählt, die sich euch beim Erklimmen der namensgebenden Zitadelle inmitten der Stadt eröffnet. Verschiedene Gegnertypen mit mehr oder weniger Panzerung sorgen währenddessen für Abwechslung im Kampfgeschehen.

Undead-Citadel-Oculus-Rift-HTC-Vive-Windows-VR-PlayStation-VR-PSVR

Neben der Geschichte wird zudem ein Horden-Modus mit globalem Leaderboard angeboten. Zur Fortbewegung stehen anpassbare Optionen, wie freie Bewegung oder Teleporation zur Auswahl.

Undead Citadel soll 2019 für Oculus Rift, HTC Vive, Windows-VR-Brillen und PlayStation VR (PSVR) auf Steam sowie im PlayStation Store erscheinen.

(Quellen: Undead Citadel Press Kit | Video: Dark Curry YouTube)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei