Oculus Rift Lieferung in 2-4 Tagen

Gestern war Oculus CEO Brendan Iribe anscheinend in guter Twitter-Laune und haute ein paar Informationen zur Verfügbarkeit der Oculus Touch Controller für Konsumenten und den Versand selbiger an die Entwickler raus.

Über 5000 Oculus Touch Controller gehen an Entwickler

Mit zwei Nachrichten auf Twitter hat uns Brendan Iribe zwar nicht wirklich überrascht, doch jede Bestätigung ist Gold wert, denn heutzutage verschieben sich die Auslieferungen so mancher Produkte ja gerne. Brendan Iribe twittert, das größere Mengen der Oculus Touch Controller im vierten Quartal in diesem Jahr an Konsumenten verschickt werden sollen. Da Oculus immer von der zweiten Hälfte im Jahr 2016 gesprochen hat, ist dies natürlich auch der letzte Termin. Doch anscheinend hat Oculus schon mehr Touch Controller produziert, als man bei dieser Nachricht denken würde. Laut Brendan gehen jetzt tausende Development Kits der Oculus Touch Controller an die Entwickler raus. Diese Nachricht präzisiert der Oculus CEO etwas später noch und schreibt, dass bis zum Release der Oculus Touch Controller für Konsumenten über 5000 Oculus Touch Controller an Entwickler ausgeliefert werden sollen.

Somit schenkt Oculus der Oculus Rift endlich das fehlende Puzzleteil im Kampf um das meist begehrte VR-Headset im Jahr 2016. Doch Konsumenten wird Oculus die Controller sicher nicht schenken und späte Besteller und Menschen die ihr VR-Headset bei Amazon und Co. gekauft haben, könnten etwas später an die Controller kommen, als Vorbesteller der ersten Stunde. Bei der Bestellung der Oculus Rift konnte man sich seinen Platz in der Schlange für die Bestellung der Oculus Touch Controller reservieren. Somit werden zunächst die Menschen mit den Controllern versorgt, welche auch sehr frühzeitig die Oculus vorbestellt haben.

[Quelle: Twitter]
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei