Virtual Reality arcade shooter

In Amsterdam haben die zweitägigen VR Days begonnen und damit unser Tower Tag Turnier. Am ersten Tag heute darf man noch üben, bevor es morgen am 27. Oktober in die Knockout-Runde geht. 32 Teams können gegeneinander im Arcade-PvP-Shooter von VR-Nerds antreten. Ihr findet Tower Tag auf dem Stand B11 in der Basecamp Area, um 13 Uhr geht es los. Wer nicht da sein kann: Zu dem Turnier ist auch ein Live-Stream geplant.

Tower Tag Turnier bis zum finalen Knockout

Es kann nur ein Team geben: Ab 13 Uhr habt ihr heute die Möglichkeit, unser Arcade-Spiel Tower Tag auf den VR Days in Amsterdam auszuprobieren und möglichst viel Erfahrungen zu sammeln. Morgen startet dann das Turnier, für das ihr euch bis heute Abend um 23 Uhr auf der Webseite Toornament registrieren könnt. Wer nicht nach Amsterdam kommen kann: Das Turnier wird live über Twitch gestreamt.

Tower Tag

 

Eine Besonderheit unseres PvP-Arcade-Spiels Tower Tag ist das haptische Element: Der Obelisk, hinter dem man Deckung suchen kann, existiert nicht nur in der virtuellen Realität, sondern auch in der echten. Das erhöht ungemein die Immersion. Auch in das Design der Laserwaffe fließt viel Herzblut. Unsere Überlegungen zu dem Spiel und einen ausführlichen Einblick in den Entwicklungsprozess geben wir euch hier.

Ein Besuch der VR Days lohnt sich allerdings auch aus anderen Gründen, zum Beispiel stellt Pimax seine 8K Brille auf der Messe erstmals in Europa vor – die Kickstarter-Kampagne läuft noch knapp über eine Woche.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei