The Climb erscheint

Wie Crytek über den offiziellen Twitter-Kanals von The Climb bekannt gibt, wird das Kletterspiel bereits morgen das Licht der Welt erblicken. Lange Zeit war es ruhig um das Spiel geworden und daher ist es umso schöner, dass The Climb endlich für die Rift VR-Brille erscheint und zwar ohne große Ankündigungen in den letzten Wochen. Auch so kann man Spiele veröffentlichen.

The Climb erscheint morgen – Klettern mit Oculus Rift

The Climb von Crytek erscheint exklusiv für die Oculus Rift und das bedeuetet, dass ihr zunächst mit dem Xbox One oder Xbox 360 Controller durch die Berge klettern müsst. Auch wenn das Spiel förmlich nach getrackten Motion Controllern schreit, hat man sich für die Lösung mit Gamepad Steuerung entschieden. Wenn die Oculus Touch Controller auf dem Markt erschienen sind, will man aber eventuell den Support für die Touch Controller nachreichen. Vermutlich könnte dies aber davon abhängig sein, wann und in welcher Form die erwarteten Controller von Oculus auf den Markt kommen werden.

In The Climb müsst ihr verschiedene Berge erklettern und dabei jegliche Höhenangst ablegen. Ihr sucht immer nach der nächsten Stelle zum Festhalten oder macht einen leichten Sprung zum nächsten Haltepunkt. Dabei befindet ihr euch in schwindelerregender Höhe und es ist zu empfehlen, dass man vor dieser keine Angst hat, wenn man The CLimb spielen möchte.

Wie Crytek bereits vor eingier Zeit bekanntgegeben hat, wird hat man sich bei The Climb auf Details fokussiert, denn man wollte eine besonders schöne und detaillierte VR-Erfahrung erschaffen.

[Quelle: Twitter]

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Anonymous31337Slider Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Slider
Gast
Slider

Zu Welchem preis?

Anonymous31337
Gast
Anonymous31337

Warum diese exklusiv Titel. Hätte das gerne mit der Vive gezockt…