Knights of the Drowned

Das Entwicklerstudio Rillyboss Studios veröffentlichte ihren neuen Early-Access-Titel Knights of the Drowned Table, das die Spieler auf mehrere Getränke in eine virtuelle Taverne im mittelalterlichen Setting einlädt, um im Rollenspielstil Abenteuer längst vergangener Tage nachzuerleben.

Knights of the Drowned Table – Rollenspiel mit Co-op-Elementen, PvP-Gefechten und Humor

Innerhalb von Knights of the Drowned Table dürft ihr in einer Fantasywelt in einer mittelalterlichen Taverne Platz nehmen, um mit trinkfreudigen Gesellen ein Pläuschchen zu halten. Diese werden umso redseliger, je mehr Alkohol sie von euch bekommen und zur Belohnung gibt es spannende Geschichte über längst vergangene Heldentaten zu hören. Doch das ist noch nicht alles, denn ihr werdet in Form von Flashbacks in den Geschichten mitgenommen, um das Ganze im Rollenspielstil selbst zu erleben.

Knights-of-the-Drowned-Table-SteamVR-Oculus-Rift-HTC-Vive-Windows-VR

Dafür stehen verschiedene Spielmodi zur Verfügung. Als Einzelspieler kann man sich an den Story-Modus wagen, um die Geschichten der einst abenteuerlichen Trunkenbolde in den Leveln durchzuspielen. Mit Schwert, Bogen oder Zaubersprüchen bewaffnet wagt ihr euch in tiefe Verliese mit gefährlichen Gegnern. Dabei nimmt sich der Titel nicht ganz so ernst und streut stets eine Prise Humor ein. Das Kampfsystem setzt auf eine gewohnte Hack-and-Slash-Steuerung, während durch verschiedene Spielmechaniken für Abwechslung und Herausforderungen gesorgt wird.

Knights-of-the-Drowned-Table-SteamVR-Oculus-Rift-HTC-Vive-Windows-VR

Noch spannender sind jedoch die Multiplayer-Optionen, denn ihr könnt euch mit bis zu fünf Spielern gemeinsam ins Co-op-Abenteuer stürzen. Der Schwierigkeitsgrad richtet sich dabei nach der Anzahl der Spieler. Der PvP-Modus bietet Platz für bis zu 10 Spieler gleichzeitig und bietet diverse Spielmodi. Dazu zählen Free-For-All, Team Deathmatch, Capture the Flag sowie Battle Royale. Die Spielmodi sollen mit den nächsten Updates hinzugefügt werden.

Derzeit befindet sich der Indie-Titel noch im Early Access, um gemeinsam mit einer wachsenden Community Verbesserungen zu ermöglichen. Dafür fordern die Entwickler ihre Spieler auf, Feedback in den offiziellen Foren zu posten. Eine Veröffentlichung als Full Release soll im Juni 2018 folgen.

Knights of the Drowned Table ist momentan für Oculus Rift, HTC Vive und Windows-VR-Brillen auf Steam für 14,99 Euro erhältlich. Zudem findet bis zum 8. Januar 2018 ein Giveaway auf der offiziellen Webseite der Entwickler statt.

(Quellen: Rillyboss Studios | VR Focus)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei