The Elder Scrolls V: Skyrim VR

Die alljährlichen Steam-Awards 2018 wurden auf der populären Spieleplattform vergeben, um die beliebtesten PC- und VR-Titel des letzten Jahres auszuzeichnen. So konnten die Spieler über ihre Lieblingstitel abstimmen und dadurch die Sieger des letzten Jahres festlegen. Die Trophäe für das beliebteste VR-Spiel des Jahres 2018 sichert sich Entwicklerstudio Bethesda mit Skyrim VR.

Steam-Awards 2018 – Skyrim VR als VR-Spiel des Jahres 2018 ausgezeichnet

Die Stimmen der Steam-Community wurden ausgezählt und das Ergebnis der Steam-Awards 2018 steht fest. So wurde unter anderem Playerunknown’s Battlegrounds als das Spiel des Jahres gewählt, während CD Projekt Red zum besten Entwickler ausgezeichnet wurde. In der Kategorie “VR-Spiel des Jahres 2018” geht es vor allem um Innovation und Spielfreude mit der Technologie. So beschreiben die Verantwortlichen der Awards die Kategorie folgendermaßen:

VR ist der Wilde Westen des Spieldesigns – ein Land ohne Gesetze und von sich entwickelnden Standards, in dem so ziemlich alles erlaubt ist. Der Sieger dieses Awards macht nicht nur enorm viel Spaß, sondern hilft auch dabei, einen Kurs für die Zukunft des Mediums festzulegen.

Dabei traten fünf verschiedene Schwergewichte um die Gunst der Spielerschaft an. Entsprechend waren diese VR-Titel für die Trophäe nominiert:

  • The Elder Scrolls V: Skyrim VR
  • VRChat
  • Beat Saber
  • Fallout 4 VR
  • SUPERHOT VR

Überraschenderweise sicherte sich im Jahr 2018 entgegen aller Erwartungen allerdings nicht das erfolgsverwöhnte Beat Saber den Thron. Gewinner der Auszeichnung ist stattdessen The Elder Scrolls V: Skyrim VR von Entwicklerstudio Bethesda. Die VR-Portierung für Oculus Rift, HTC Vive und Windows-VR-Brillen bringt die offene Spielwelt der RPG-Reihe in die virtuellen Gefilde und erlaubt dadurch die immersive Erkundung von Himmelsrand.

Skyrim-VR-Steam-Awards-2018-Oculus-Rift-HTC-Vive-Windows-MR

Die VR-Version des Action-RPG’s erfreut sich weltweiter Beliebtheit und wurde bereits in der Konsolenfassung für PlayStation VR (PSVR) bei den Sony PlayStation Awards Asia 2018 für seinen kommerziellen Erfolg ausgezeichnet. Wir haben die PC-Version des Spiels bereits in einer frühen Fassung getestet. Was euch darin erwartet, erfahrt ihr hier.

Was haltet ihr vom Gewinner? Hat es der VR-Titel zurecht auf den ersten Platz geschafft oder würdet ihr lieber einen anderen Kandidaten auf dem Siegerthron sehen?

(Quellen: Steam-Awards 2018)

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Ritchy Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ritchy
Gast
Ritchy

Allein für dieses Spiel lohnt sich die VR Brille anzschaffen…