Starbear: Taxi Oculus Rift

Mit Starbear: Taxi steht ein neues Spiel der Funktronic Labs auf Steam und auf Oculus Home bereit, welches euch einen süßen Bären in einem Weltraumtaxi durch eine quietschbunte Kulisse navigieren lässt. Klingt ziemlich niedlich und casual, doch die Welt wird mit jeder Sekunde gefährlicher.

Starbear: Taxi

Funktronic Labs möchte mit Starbear: Taxi kein epochales Spiel auf den Markt bringen, sondern ein Mini-Game. Dies spiegelt sich im Preis und im Aufbau wieder und natürlich auch im Umfang. Generell steuert ihr in jeder Runde ein kleines Raumschiff mit physikbasierter Flugsteuerung zwischen verschiedenen Zielen hin und her, weicht Feinden aus und erfüllt kleinere Aufgaben. Das Raumschiff wird dabei aus der Third-Person-Perspektive gesteuert, wobei euer Motion Controller über Neigung in eine Richtung das Raumschiff steuert. Dieses recht einfache Konzept wurde von Funktronic Labs so professionell umgesetzt, dass sich der Mini-Game-Faktor tatsächlich nur darin widerspiegelt, dass ihr stets ähnliche Aufgaben erfüllen müsst. Ansonsten wirkt der Titel durchweg ausgereift und durchdacht und ist einfach zu erlernen, doch schwer zu meistern. Damit ihr euch optimal mit Freunden messen könnt, gibt es sogar einen Social Screen auf dem Monitor, welcher den aktuellen Highscore zeigt.

Starbear: Taxi VR

Jede Runde in Starbear: Taxi ist anders, da sich die Welt stets neu erschafft und die Aufträge zufällig generiert werden. In jeder Runde tickt die Zeit gegen euch, doch durch das Erfüllen von Aufträgen könnt ihr eure Spielzeit verlängern. Nach ca. 2-3 Minuten sind die Runden jedoch häufig dennoch vorbei und es kann direkt neu gestartet werden. Diese kurzen und knackigen Runden motivieren dazu, an den eigenen Flugfähigkeiten mit Ehrgeiz zu arbeiten und die Ranglisten bieten eine direkte Vergleichbarkeit mit euren bärenstarken Freunden.

Fazit

Starbear: Taxi

Wer ein kleines und spaßiges Mini-Game mit kurzen Spielzeiten sucht, um sich mit Freunden zu messen oder einfach abzuschalten, der kann bedenkenlos 6,50 Euro in das Spiel investieren. Auch wenn jede Runde nur wenige Minuten geht, wird euch das Spiel sicherlich einige Stunden unterhalten können. Wer Story, Abwechslung und einen direkten Multiplayer-Modus sucht, der ist bei Starbear: Taxi jedoch an der falschen Adresse.

 

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Ole Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ole
Mitglied

Cosmic Trip war auf jeden Fall ein ziemlich guter Titel. Würde mir wünschen, damit würde es auch noch weiter gehen…