Star-Shelter-VR-Oculus-Rift-HTC-Vive

Der Indie-Titel Star Shelter für Oculus Rift und HTC Vive von Overflow kombiniert das Survival-Genre mit einem Adventure und packt die spannende Mischung in ein virtuelles Gewand. In den unendlichen Weiten des Weltraums ist es erstmal eure Aufgabe, zu überleben. Ihr müsst euer kaputtes Raumschiff reparieren und versuchen, auf euren Heimatplaneten zurückzukehren. Das Sci-Fi-Adventure erscheint im Oktober 2017 auf Steam.

Star Shelter – Survival meets VR

Im Indie-Sci-Fi-Titel Star Shelter erwacht ihr innerhalb eines alten Raumschifffriedhofs und müsst einen Weg finden, um den menschenleeren Ort zu verlassen. Die einzige Möglichkeit besteht darin, eines der kaputten Raumschiffe zu reparieren. Dafür sammelt ihr Materialien und plündert die umliegenden Schiffe.

Doch das ist noch nicht alles, denn das VR-Adventure besitzt ebenso Elemente aus dem Survival-Genre. So müsst ihr stets einen Blick auf euren Sauerstoffvorrat, eure Energie sowie euren Hunger halten. Diese Werte müssen sich in einem moderaten Rahmen bewegen, sonst heißt es Game Over. Entsprechend pflanzt ihr diverse Pflanzen an, die euch mit Nahrung und Sauerstoff versorgen, und befestigt Solargeneratoren, damit euch nicht der Strom ausgeht. Zur Fortbewegung im gravitationslosen Weltall nutzt ihr euren Raketenantrieb, doch dabei müsst ihr vorsichtig sein, denn dieser benötigt eine Menge des lebensnotwendigen Sauerstoffs.

Star-Shelter-VR-Oculus-Rift-HTC-Vive

Das Spiel bietet zudem einige Actionpassagen, denn ihr könnt euren Laser benutzen, um Drohnen und umstehende Türme zu zerstören. Zudem werden die Umgebung und die umliegenden Raumschiffe per Zufallsgenerator erstellt, sodass für einen Wiederspielwert gesorgt ist. Besonders beeindruckend ist die Tatsache, dass es sich lediglich um zwei Entwickler handelt. Entsprechend legten sie weniger Wert auf hochwertige und aufwendige Grafik, sondern auf die wichtigen Spielelemente. So startet der Titel zunächst in einer Early Access-Phase und fordert das Feedback der Spieler, um das Bestmögliche aus dem Indie-Titel zu holen.

Star Shelter von Overflow erscheint im Oktober 2017 für [amazon_textlink asin=’B073X8N1YW’ text=’Oculus Rift’ template=’ProductLink’ store=’vrne-21′ marketplace=’DE’ link_id=’b94e2d34-96d8-11e7-9f4f-173cf1e9a1bc’] und [amazon_textlink asin=’B01GG2FMV2′ text=’HTC Vive’ template=’ProductLink’ store=’vrne-21′ marketplace=’DE’ link_id=’c177904f-96d8-11e7-9e00-1f4557b3203f’] im Early Access auf Steam. Der Preis steht derzeit noch nicht fest.

(Quellen: Steam | Video: Overflow Games Youtube)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei