Spider-Man für PSVR

In einem Interview mit GameSpot hat Jan Ong, VP im Bereich Spiele und Innovationen bei Marvel, gesagt,  dass demnächst Virtual Reality Erfahrungen und Spiele angekündigt werden könnten, die euch in das Marvel-Universum bringen.

Spider-Man für PSVR?

Auch wenn dies nur eine Ankündigung einer Ankündigung ist, so sagt Ong, dass die Fans von Marvel durchdrehen werden, wenn sie erfahren, was Marvel konkret geplant hat. Laut Ong soll beispielsweise Spider-Man eines der großartigsten Spiele für die PlayStation 4 werden und bei einem möglichen VR Support sollen ähnliche Maßstäbe zählen und die Möglichkeiten der Brillen sollen perfekt ausgenutzt werden.

Spider-Man wird von Insomniac entwickelt und das Spiel wird noch in diesem Jahr für die PS4 erwartet. Die Entwickler sind auch für herausragende VR Spiele wie The Unspoken und Edge of Nowhere bekannt und deshalb dürfen wir sehr gespannt sein, welche Informationen Marvel auf der kommenden E3 mit uns teilen wird. Ong sagt zwar nur, dass es demnächst neue Informationen geben wird und nennt keinen Termin für diese, doch die E3 sollte die perfekte Bühne für eine Virtual Reality Ankündigung für Spider-Man sein.

Wer sich bereits heute wie Spider-Man fühlen will und auf die Kulisse einer Großstadt verzichten kann, der sollte einen Blick auf Windlands werfen. Im Spiel könnt ihr euch mit Greifarmen durch die Welt schwingen und müsst versuchen alle Geheimnisse zu erkunden.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei