Spherie VR Drone

Mit Spherie schickt das Hamburger Unternehmen Spice VR eine Drohne ins VR-Rennen, welche sich nicht selbst filmt und somit eine lückenlose 360 Grad Aufnahme ermöglicht. Das Spice VR Team besteht aus Pionieren im Bereich der 360 Grad Filme, die dank eigener Hardware-Entwicklung und langjähriger Erfahrung den Markt aufmischen wollen.

Spherie VR Drone von Spice VR

Die neuste Kamera-Drohne aus dem Hause Spice VR ist die Spherie-Drohne.

Wer das Video aufmerksam verfolgt, dem wird auffallen, dass das Bild durch keine Objekte verdeckt wird. Üblich müssen 360-Grad Kamera Rigs immer von einer Art Stativ oder Halterung mit der Welt verbunden sein. Die Spherie-Drohne befreit die 360-Grad Kamera von dieser Verbindung und so kann der Betrachter keine nervigen Stangen und auch kein Flugobjekt sehen, das die Kameras trägt. Durch den cleveren Aufbau der Drohne, filmt die Drohne sich nicht selbst. Hierzu sind an allen acht Ecken der Drohne Rotoren angebracht und die Kameras sind jeweils auf den einzelnen Flächen angebracht.

360 Grad Drohne

Webfuture Award

Aktuell findet das Online-Voting für eine Wildcard für den Webfuture Award am 25.05 statt. Drei Kandidaten stehen aktuell zur Wahl. Bettertalk.to, Craftspace und Spice VR. Mit einem Vote für Spice VR könnt ihr dafür sorgen, dass das Unternehmen an dieser Veranstaltung teilnehmen und ihr VR-Projekt zur Wahl stellen kann. Um abzustimmen müssten ihr nur das Bild von Spice VR auf der folgenden Seite liken. Dazu ist ein Facebook-Account nötig. Den direkten Link zum Spice VR Bild findet ihr hier.

[Bilder: Spice VR]
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei