Serious Sam 3 VR: BFE

Mit Serious Sam 3 VR: BFE bringt das Croteam einen weiteren Serious-Sam-Teil in die Virtual Reality. Der actionreiche Shooter steht ab sofort auf Steam bereit und kann mit der Oculus Rift und der HTC Vive gespielt werden.

Serious Sam 3 VR: BFE

Bei Serious Sam 3 VR: BFE handelt es sich nicht um ein speziell für VR entwickeltes Spiel, sondern um eine Portierung von Serious Sam 3: BFE, welches bereits im Jahr 2011 erschien und ein Prequel zum ersten Teil darstellt. Dennoch: Wer auch diesen Teil schon immer hautnah erleben wollte, der bekommt nun die passende Gelegenheit. Wie auch die VR-Portierungen zu The First Encounter und The Second Encounter setzt diese Auskopplung auf eine freie Bewegung innerhalb der Welt, so wie ihr es vom Original gewohnt seid. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit der Fortbewegung per Teleportation, falls ihr die flüssige Fortbewegung als zu anstrengend empfindet.

Zudem könnt ihr das Spiel auch im Multiplayer-Modus spielen und euch mit anderen Spielern messen. Es stehen folgende Modi bereit:

  • Co-op
  • Deathmatch
  • Team Deathmatch
  • Capture the Flag
  • Last Man Standing
  • Last Team Standing
  • Instant Kill

Bis zum 16. November könnt ihr Serious Sam 3 VR: BFE noch für 33,29 Euro kaufen. Anschließend entfällt der Einführungsrabatt und das Spiel wird dann regulär für 36,99 Euro verkauft. Ab nächster Woche sollte das Spiel auch mit den Windows Mixed Reality Brillen spielbar sein.

(Quelle: Steam)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei