Torn-VR-Oculus-Rift-HTC-Vive-PlayStationVR-PSVR

Es gibt Neuigkeiten zum Mystery-Thriller Torn für Oculus Rift, HTC Vive und PlayStation VR (PSVR) von Entwicklerstudio Aspyr Games. Nach Angaben der Entwickler/innen soll der VR-Titel bereits im August erscheinen und die Spielerschaft auf eine düstere Reise voller Rätsel und Geheimnisse einladen. Die Vorbestellungen im amerikanischen PlayStation Store wurden bereits eröffnet.

Torn erscheint Ende August für PlayStation VR (PSVR), Oculus Rift und HTC Vive

In einer Mischung aus The Twilight Zone und Black Mirror soll das visuell ansprechende Sci-Fi-Mystery-Abenteuer Torn die Spieler/innen in ein interaktives Abenteuer einladen.

In der Rolle der Video-Bloggerin Katherine Patterson erkundet ihr die verlassene Villa des Dr. Lawrence Talbots, der vor 64 Jahren spurlos verschwand. Auf der Suche nach einer guten Story geht ihr dem geheimnisvollen Mysterium nach und erkundet dabei die seltsamen Experimente des Wissenschaftlers innerhalb des gigantischen Gebäudes. Immer mehr eröffnet sich euch währenddessen, dass der passionierte Forscher die Grundgesetze der Physik manipulierte und dadurch in einer fremden Dimension landete.

Torn-VR-Oculus-Rift-HTC-Vive-PlayStationVR-PSVR

Entsprechend müsst ihr mit den seltsamen Apparaturen innerhalb des Hauses arbeiten, um neue Passagen im Gebäude freizulegen. Nur durch die Lösung diverser Rätsel könnt ihr letztlich die wahren Beweggründe hinter den bizarren Forschungsmethoden erfahren und sämtliche Puzzleteile zusammenlegen.

Für die Geschichte engagierte das Entwicklerstudio die Autorin Susan O’Connor, die bereits die Geschichten um Tomb Raider und BioShock schrieb. Während des Abenteuers wandelt sich die Handlung von einer narrativen Erzählung zu einer düsteren Geschichte rund um menschliche Abgründe und deren Auswirkungen.

Im amerikanischen PlayStation Store sind die Vorbestellungen bereits eröffnet. Dort soll der VR-Titel bereits am 28. August erhältlich sein. Eine Bestelloption für den europäischen Raum dürfte ebenfalls bald folgen. Zudem soll Torn auf Steam für Oculus Rift und HTC Vive und im Oculus Store zeitnah erscheinen.

(Quellen: Road to VR | Video: Aspyr Media Youtube)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei