Time Carnage

Der VR-Survival-Shooter Time Carnage von Entwicklerstudio Wale Interactive (bekannt für ihren VR-Titel Don’t Knock Twice) soll Mitte April für PlayStation VR (PSVR), Oculus Rift und HTC Vive erscheinen. Der actiongeladene Wave-Shooter lässt die Spieler durch die Zeit reisen, um in First-Person-Perspektive gegen das Best of aller Sci-Fi- und Horror-Monster auf Jagd zu gehen.

Time Carnage – Überlebenskampf durch die Zeit für PC und Konsole

Der VR-Shooter Time Carnage ist ein klassischer Wave Shooter mit Roomscale VR, der euch in die Rolle eines Elitesoldaten versetzt, um in einer futuristischen Sci-Fi-Welt durch die Zeit zu reisen.

Während eurer Zeitsprünge reist ihr in die unterschiedlichsten Umgebungen, die ihre ganz eigenen Bewohner beheimaten. So besucht ihr postapokalyptische Welten, futuristische Riesenmetropolen und prähistorische Dschungellandschaften, in denen ihr auf Horden von Feinden trefft. Diese könnten verschiedener nicht sein: Von Dinosauriern über Zombies bis hin zu Robotern begegnen euch so ziemlich alle bekannten Monstertypen aus diversen Genres. Für Abwechslung an Kugelfutter ist also gesorgt.

Time-Carnage-Oculus-Rift-HTC-Vive-PlayStation-VR-SteamVR

Damit ihr euch nicht unvorbereitet in die Schlachten stürzt, dürft ihr aus einem großen Waffenarsenal von rund 25 Varianten auswählen. Dabei sind allerlei Kombinationen aus Einhand- und Zweihandwaffen möglich, sodass für jeden Spielstil etwas dabei sein sollte. Zudem könnt ihr mit Fortschreiten des Spiels nützliche Upgrades finden, um eure Lieblingswaffen aufzuwerten und Spezialfähigkeiten freizuschalten.

Time-Carnage-Oculus-Rift-HTC-Vive-PlayStation-VR-SteamVR

Als Spielmodi dürft ihr zwischen der 16-stufigen Kampagne und einem Aracde-Modus wählen, der mit 20 verschiedenen Herausforderungen und Belohnungen winkt. Zur besonderen Würze gibt es während des Durchspielens diverse nützliche Zeitanomalien, die euch als Power-ups kurzzeitig Spezialfähigkeiten verleihen. Dadurch ist es beispielsweise möglich, die Zeit anzuhalten und euch somit einen strategischen Vorteil zu verschaffen.

Time Carnage soll am 16. April für Oculus Rift und HTC Vive auf Steam erscheinen. Zudem soll eine Retail-Version für PlayStation VR (PSVR) erhältlich sein.

Wir werden euch über ein genaues Veröffentlichungsdatum und weitere Meldungen zum VR-Shooter auf dem Laufenden halten.

(Quellen: Upload VR | Wales Interactive | Video: Wales Interactive Youtube)

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
FuTuR Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
FuTuR
Gast
FuTuR

Mein Gott, wie viele Wave Shooter kommen den noch?!?!