Megadimension Neptunia

[Update 2] Der Entwickler Idea Factory gibt via Twitter weitere Details zu Megadimension Neptunia VIIR bekannt und bestätigt den Europa-Start des Titels: Nur drei Tage nach dem Launch in Nordamerika wird das Remake des JRPG mit PSVR-Unterstützung auch in Europa erhältlich sein. Damit war das von Amazon.de genannte Datum korrekt.

Damit nicht genug, am 12. April 2018 darf man via Twitch einen Live-Stream zu Megadimension Neptunia VIIR erleben.

[Update vom 8. März 2018] Das Remake des JRPG Megadimension Neptuina VII mit VR-Anteilen verschiebt sich, wie der Entwickler Idea Factory über Twitter mitteilt. Das neue Veröffentlichungsdatum in Nordamerika soll nun der 8. Mai 2018 sein. Damit fällt auch der Termin für den europäischen Launch. Amazon.de, wo man das Spiel als Hardcopy vorbestellen kann, nennt jetzt statt den 13. April den 11. Mai 2018 – es liegt also nahe, dass der Online-Händler die US-Fassung versenden will. Für die Veröffentlichung der europäischen Version will das Entwickler-Studio laut Tweet nämlich erst demnächst einen Termin ankündigen.

Originalmeldung vom 20. Dezember 2017:

Wir berichteten bereits vor einiger Zeit über das JRPG Megadimension Neptunia VIIR, das als Remake von Megadimension Neptunia VII für PlayStation VR (PSVR) erscheint. Bisher blieb eine Veröffentlichung im Westen unklar, doch dies ändert sich nun mit der Ankündigung der Entwickler. Der VR-Titel soll am 13. April 2018 erscheinen und auf Amazon und Play Asia erhältlich sein. Vorbestellungen sind ebenfalls bereits jetzt auf Amazon möglich.

Megadimension Neptunia VIIR – Veröffentlichung im April 2018 für PlayStation VR (PSVR)

Megadimension Neptunia VIIR von Entwicklerstudio Compile Heart ist ein massiv verbessertes Remake des 2016 erschienen Megadimension Neptunia VII. Der Nachfolger erhält eine neue Grafik-Engine, ein überarbeitetes Kampfsystem sowie VR-Support, um den Spielern ein immersives Eintauchen in die Spielwelt zu ermöglichen und direkt mit den Charakteren zu interagieren.

Die Spieler tauchen in die Welt von Gamindustri ein, die als Knotenpunkt multipler Dimensionen dient. Die Welt wird von einem Ungeheuer namens Dark CPU bedroht, das zunächst in der Paralleldimension Zero Dimension zuschlägt, in der sich ihm die letzte Wächterin Uzume entgegenstellt. Trotz all ihrer Bemühungen ist sie nicht in der Lage, das Ungetüm aufzuhalten, weshalb sie einen Hilfeschrei durch die Dimensionen schickt. Das Hilfegesuch wird von Neptune erfasst, die sich daraufhin auf die Suche nach Verbündeten macht.

Megadimension Neptunia

Die VR-Elemente wurden sogar sinnvoll in die Geschichte des Spiels eingebaut, da die Charaktere versuchen, mit der leitenden Hand bzw. dem Spieler in Kontakt zu treten. Dank ausgeklügelter Forschung entdecken sie schließlich die VR-Dimension. Mit Meta-Elementen und direkten Bezügen zur Videospielindustrie erzählt das Spiel eine interessante Geschichte im Anime-Look.

Der Exklusivtitel Megadimension Neptunia VIIR soll am 13. April 2018 veröffentlicht werden. Zudem sind Vorbestellungen beispielsweise auf Amazon.de für knapp 50 Euro bereits jetzt möglich.

(Quellen: VR Focus | Idea Factory | Video: Idea Factory Youtube)

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
mahjong dimensions freeMac Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Mac
Gast
Mac

Inkl. Schlüpper-Blitzer und übertrieben wippenden Gummibrüsten, die an Minderjährig-Niedlichen Charakteren kleben.
;)

mahjong dimensions free
Gast

Here so more things for the user and we can not feel bored at the playing time because here so more platform for the user desire.