preis

Fans, die dem Releasetermin des vielversprechenden Weltraumabenteuers Elite: Dangerous entgegen fiebern, dürfen aufatmen. Nachdem der Entwickler Frontier Developments in der Vergangenheit eine leicht abschreckende Preispolitik propagierte ist nun endlich ein Preis für die noch 2014 erscheinende PC-Version von Elite: Dangerous bekannt.

Während für eine frühe Alphaversion noch ein Preis von äußerst stolzen £200 britischen Pfund verlangt wurde, schlug die so genannte Premium Beta immer noch mit satten £100 GBP zu Buche, der Preis der letzen Beta wurde dann wiederum halbiert und für £ 50 GBP konnten Spieler bereits vor dem offiziellen Releasetermin einen Blick auf Elite: Dangerous werfen.

Obwohl angesichts der anfangs haarsträubenden Preise Böses zu erwarten war, hat Frontier Developments nun den Preis des fertigen Spiels bekannt gegeben – für bereits £35 GBP sind interessierte Weltraumfahrer und geneigte Raumschiffpiloten dabei.

Für diesen Preis bekommt der geneigte Vorbesteller die  Mercenary Edition, welche nicht nur den Downloadcode für das Spiel enthält, sondern auch ein Raumschiff in Form des Fighters Eagle, einige Speziallackierungen die man für verschiedene Raumschiffe verwenden kann, einen digitalen Führer durch die Welt von Elite: Dangerous sowie ein virtuelles Artbook in dem Skizzen für Raumschiffe und Spielwelt enthalten sind und den interessierten Spieler damit durch die verschiedenen Entwicklungsschritte von Elite: Dangerous führen.

Elite: Dangerous  wird der neueste Titel der Elite-Reihe, welche sich bereits seit den 80er großer Beliebtheit erfreut. Es wird als erster Titel dieser Reihe das Oculus Rift unterstützen und wurde ähnlich wie das Oculus Rift durch eine immens erfolgreiche Kickstarterkampagne finanziert.

Einen genauer Release für Elite: Dangerous gibt der Entwickler noch nicht an, da aber ein Release in diesem Jahr versprochen ist, und diesem Jahr langsam die Zeit ausgeht, dürfen wir wohl auf Neuigkeiten in nächster Zukunft hoffen, vielleicht gibt es dann auch endlich Auskunft über die Entwicklung einer etwaigen Konsolenversion des Titels – wir bleiben hart am Ball und euch für diesen spannenden Titel mit Neuigkeiten zu versorgen

Wer gar nicht warten kann, der schaut sich noch mal diesen traumhaften Trailer an.

See you in space cowboy…

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
McQueen Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
McQueen
Gast
McQueen

Man, nachdem ich mich bei youtube nicht sattsehen konnte, hab ich nun vorbestellt. Einfach SUPERGEIL!