Ultrawings VR

Ultrawings steht bereits seit einigen Monaten für Besitzer einer Oculus Rift im Oculus Store bereit und nun soll das luftige Vergnügen auch auf die PlayStation VR Brille kommen.

Ultrawings erscheint für PSVR

In einem Tweet haben die Entwickler angekündigt, dass Ultrawings auch für die PSVR-Brille erscheinen wird, doch Details zum Umfang oder ein Zeitfenster für die Veröffentlichung geben uns die Entwickler noch nicht. Jedoch gibt der Post einen Hinweis auf den kommenden Racing-Modus, welcher jedoch wohl ohne Multiplayer-Funktionalität auskommen muss. Da dieser Modus im Zusammenhang mit der PSVR-Version gezeigt wird, stehen die Chancen gut, dass das komplette Spiel seinen Weg auf die Brille von Sony finden wird. Aktuell könnt ihr im Spiel mit drei verschiedenen Flugzeugen fliegen und drei einzigartige Inseln erkunden.

Ultrawings soll auch demnächst für die Samsung Gear VR erscheinen und auf Steam ist auch bereits eine Seite angelegt, welche noch für Juli 2017 einen Support für die HTC Vive, die Oculus Rift und die OSVR-Brille verspricht. Auch wenn eine Steuerung mit Motion Controllern ideal ist, so wird auch eine Steuerung mit dem Gamepad unterstützt werden. Deshalb sollte auch bei der PS4-Version eine Steuerung mit dem DualShock 4 Controller möglich sein, falls ihr keine Move Controller besitzt.

(Quelle: VR Focus)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei