Salary Man Screenshot

Sind Geschäftsmänner nichts anders als gesellschaftliche Lemminge? Diese Frage können wir wohl an dieser Stelle nicht diskutieren, doch wir können auf ein neues Spiel aufmerksam machen, welches satirisch das Leben unter Erfolgsdruck aufgreift. In Salary Man gilt es, einen gefangenen Geschäftsmann auf seiner Flucht durch 78 Level zu helfen. Fliehen tut der werte Herr aber nicht vor Ungeheuern oder Zombies, sondern vor seinem eigenen Leben.

Satirischer Puzzler Salary Man erscheint am 23. Mai

Im Spiel bewegt ihr Blöcke und Plattformen, um dem Geschäftsmann eine sichere Route zu weisen. Durch möglichst korrekte physikalische Prinzipien im Spiel soll dabei jeder Durchlauf einzigartig sein, auch wenn die 6 Kapitel mit insgesamt 78 Level bereits 8 Stunden an Aufmerksamkeit benötigen. Gesteuert wird der Titel mit den PlayStation Move Controller, mit denen ihr die einzelnen Bauteile aus der Vogelperspektive bewegen könnt.

Salary Man für PSVR

Salary Man wird am 23. Mai 2018 für PSVR erscheinen und in folgenden Sprachen verfügbar sein: Englisch, Französisch, Italienisch, Deutsch, Spanisch, Polnisch, Russisch, Chinesisch (einfaches & traditionelles), Koreanisch und Japanisch. Abzuwarten bleibt, wie gut sich die PlayStation Move Controller bei den nötigen feinen Bewegungen unter normalen Wohnzimmer-Bedingungen schlagen werden. Wer auf taktische Spiele mit Tabletop-Optik steht und eine Oculus Rift besitzt, der kann sich auch die VR-Edition von Hitman GO anschauen, der für die Oculus Rift und die Samsung Gear VR erhältlich ist.-

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei