Rec Room Virtual Reality

Die kürzliche geschlossene Betaphase von Rec Room für PlayStation VR (PSVR) war ein voller Erfolg, wie die Entwickler von Against Gravity verkündeten. Demnach erhielten sie eine unerwartet hohe sowie positive Resonanz von der Community. Aus diesem Grund entschloss sich das Studio nun dazu, ab dem 21. November eine Open-Beta-Phase für Jedermann anzubieten. Außerdem gibt es einen ersten Screenshot zu einer neuen Mission, die nächstes Jahr erscheinen soll.

Rec Room – Open Beta für PlayStation VR (PSVR)

Die soziale VR-Erfahrung Rec Room ermöglicht den Zugang zu einem virtuellen Club, in dem der Interaktion mit anderen Spielern keine Grenzen gesetzt sind. Mit einem selbstgemachten Avatar taucht ihr in die Multiplayer-Plattform ein, um dort auf Spieler aus der ganzen Welt zu treffen. Mit diesen ist es möglich, in Spielen wie Paintball oder Golf gegeneinander anzutreten oder gemeinsame Abenteuer zu erleben. So werden dem VR-Titel regelmäßig verschiedene Events hinzugefügt, in denen sich bis zu vier Spieler gemeinsam einer anspruchsvollen aber spaßigen Herausforderung stellen. Im Rahmen der neuen Ankündigung veröffentlichten die Entwickler ein erstes Preview-Bild zu einem Piratenabenteuer, welches Anfang 2018 auf die Server aufgespielt wird.

Rec-Room-Pirates-Themed-Adventure

Für kreative Köpfe bietet Rec Room ebenfalls verschiedene Optionen zur Beschäftigung. So kann man im Sandbox-Modus eigene Räume erstellen, in denen euch die komplette Einrichtung selbst überlassen ist. Dadurch ist es sogar möglich, eigene Minispiele oder ganze Events zu erstellen und anderen zugänglich zu machen.

Vor kurzer Zeit ermöglichte Against Gravity den Zugang zur geschlossenen Betaphase der PSVR-Version von Rec Room für Nutzer in Nord- und Südamerika. Zwar wollten die Entwickler auch anderen Regionen Zugang gewähren, doch dies blieb vorerst aus. Aufgrund der positiven Resonanz der Tester und Community entschloss sich das Entwicklerstudio stattdessen, nun eine Open Beta für alle Spieler anzubieten.

Diese startet am 21. November für [amazon_textlink asin=’B00ULWWFIC’ text=’PlayStation VR (PSVR)’ template=’ProductLink’ store=’vrne-21′ marketplace=’DE’ link_id=’fb52d1a5-c60e-11e7-b3de-5d6a756961c7′] im amerikanischen PlayStation Store und wird kostenlos erhältlich sein. Über eine Veröffentlichung im europäischen PlayStation Store gibt es derzeit noch keine Meldungen. Sowohl die Open Beta wie auch der Full Release soll Cross-Plattform-Support mit der PC-Version von Rec Room enthalten, um die Besitzer der verschiedenen VR-Brillen miteinander zu vereinen.

(Quellen: PlayStation Blog US | Video: PlayStation Youtube)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei