Playstation VR kostet 399 Euro

Am Mittwoch bzw. am Donnerstag geht es endlich los und in Köln eröffnet die diesjährige gamescom. Wir sind natürlich genauso gespannt wie ihr und freuen und auf eine großartige Messe insbesondere in dem Bereich Virtual Reality. Sony hat nun auch offiziell bestätigt, welche PSVR Spiele auf der gamescom 2016 zu spielen sind.

Diese PSVR Spiele seht ihr auf der gamescom

Ob alle diese Spiele für euch spielbar sein werden, bleibt abzuwarten. Im letzten Jahr durfte man sich die Erfahrung bei Sony nicht selbst aussuchen, sondern bekam den Slot und das Spiel, welches gerade frei war, wenn man der nächste Tester oder die nächste Testerin in der langen Schlange war. Wie dem auch sei, diese Spiele listet Sony aktuell:

  • Batman: Arkham VR
  • Battlezone
  • Bound VR
  • EVE Valkyrie
  • Farpoint
  • Hatsune Miku: VR Future Live
  • Headmaster
  • Here They Lie
  • Hustle Kings VR
  • PlayStation VR Worlds
  • Resident Evil 7 biohazard
  • RIGS: Mechanized Combat League
  • Robinson: The Journey
  • Super Stardust Ultra VR
  • The Playroom VR
  • Tumble VR
  • Until Dawn: Rush of Blood

PlayStation VR Aim

Von den meisten der aufgezählten Spiele solltet ihr bereits gehört haben und so finden sich keine großartigen Überraschungen. Falls ihr die Möglichkeit erhaltet Farpoint auszuprobieren, dann solltet ihr die Chance in jedem Falle wahrnehmen, denn dieses Spiel wird mit dem PlayStation Aim Controller spielbar sein, welcher einen deutlichen Mehrwert zum Spielen mit einem herkömmlichen Controller bietet. Außerdem sei allen E-Sport-Freunden der Titel RIGS: Mechanized Combat League ans Herz gelegt, denn mit diesem Titel möchte Sony E-Sport und Virtual Reality vereinen und ein kompetitives Multiplayer-Spiel auf dem Markt positionieren. Ob die Rechnung aufgeht und der Titel von der Community gut aufgenommen wird, steht noch in den Sternen. Ein guter E-Sport-Titel steht und fällt mit der Nutzerbasis. Ohne großes Interesse an dem Spiel wird der Mutliplayer-Modus seine Stärken nicht ausspielen können.

Falls ihr es in diesem Jahr nicht zur gamescom schafft, dann braucht ihr aber auch nicht mehr lange auf den Release des VR-Headsets warten. Bereits am 13. Oktober wird Sony die ersten PlayStation VR Headsets ausliefern und Virtual Reality in viele Wohnzimmer bringen.

[Quelle: Road to VR]

 

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei