Darknet PSVR

Wie Sony auf dem PlayStation Blog ankündigt, wird demnächst Darknet für das PlayStation VR Headset erscheinen. Bei Darknet handelt es sich um ein Spiel, welches bereits für die Samsung Gear VR und die Oculus Rift erhältlich ist. Darknet war sogar eines der ersten Spiele, die für die Samsung Gear VR bereitstanden. Das Spiel hat jetzt gut 2 Jahre auf dem Buckel und wir sind gespannt, ob es große Änderungen bei der PSVR Version geben wird.

Darknet für PSVR angekündigt

Darknet ist ein Rätsel-Spiel, in dem ihr Systeme infiltrieren müsst. Während die ersten Systeme noch leicht hackbar sind, so besitzen die ausgefeilteren Systeme viele Schutzmechanismen. Diese könnt ihr nur überwinden, wenn ihr einen Schwachpunkt findet und von diesem Punkt aus eure Operation beginnt. Die verschiedene Teile der Systeme werden als Kugeln dargestellt und ihr könnt diese Kugeln schwächen und übernehmen, wenn ihr die verbundenen Kugeln angreift. Klingt kompliziert? Vielleicht kann der Trailer das Gameplay besser erklären:

Zum Spielen wird der herkömmliche DualShock 4 Controller verwendet. Theoretisch reicht sogar ein Button zum Spielen aus, denn ihr müsst lediglich gewisse Punkte bestätigen. Auf der Gear VR konnte uns das Konzept überzeugen, aber es bleibt ein Rätsel-Spiel ohne große Abwechslung. Da die Rätsel aber teilweise sehr knackig sind, sollte das Spiel euch mehrere Stunden unterhalten können.

Die PSVR Version wird die Audio-Funktion der DualShock 4 Controller nutzen und soll außerdem mit einem verbesserten Interface und einer schöneren Optik punkten. Zudem wird es auch einige Trophäen für die PSVR Version geben.

Im Moment kündigen uns die Entwickler aber noch kein genaues Datum für die Veröffentlichung an, aber das Spiel soll noch im ersten Quartal 2017 erscheinen. Wenn das Spiel für unter 20 Euro angeboten wird, dann solltet ihr definitiv ein Blick auf Darknet werfen. Für die Oculus Rift kostet Darknet immerhin nur 9,99 Euro und wir hoffen auf einen ähnlichen Preis im PlayStation Store. Sofern das Spiel erhältlich ist, werden wir uns auch an einen Test zum Spiel machen und euch über die Qualität der Erfahrung informieren.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei