Gameplay Video des Zombie Shooters
Tower Tag auf Steam

Arizona Sunshine ist eines der erfolgreichsten Virtual Reality Spiele. Das Spiel konnte den Entwicklern im ersten Monat direkt 1,4 Millionen US-Dollar in die Kassen spülen und ein Ende des Hypes ist nicht in Sicht. Verwunderlich ist dieser Erfolg aber nicht, denn die Entwickler von Vertigo Games haben ein VR Spiel geschaffen, welches eine Story bietet, zum Suchen und Sammeln motiviert und eine einzigartige Atmosphäre schafft. Der erfolgreiche Shooter wird auch für das PlayStation VR Headset erscheinen und eventuell müssen wir nicht mehr lange auf die Umsetzung warten.

Arizona Sunshine demnächst für PSVR

Auf Twitter hat ein Fan gefordert, dass das Spiel schon bald auf der PlayStation 4 erscheinen müsse. Die Entwickler antworteten, dass die PSVR Version auf dem Weg sei und somit können wir davon ausgehen, dass die Entwicklung bereits abgeschlossen ist und dass das Spiel eventuell schon bei Sony zur Prüfung vorliegt.

Arizona Sunshine setzt komplett auf die Steuerung mit Motion Controllern, aber ein Room Scale VR Setup ist nicht zwangsläufig notwendig. Somit sollte das Spiel auch komfortabel mit den PlayStation Move Controllern spielbar sein. Bei der Fortbewegung werden PlayStation VR Nutzer aber auf das Teleportieren zurückgreifen müssen, denn die Move Controller besitzen leider keinen Stick und kein Touchpad. Ursprünglich war das Teleportieren auch die einzige Art der Fortbewegung in Arizona Sunshine, doch die Entwickler haben der PC Version nun auch einen Modus zum freien Bewegen mit dem Stick oder dem Touchpad spendiert.

Wir sind gespannt, wie die PSVR Umsetzung aussehen wird und ob das Spiel auch direkt mit einem Support für die PlayStation 4 Pro glänzen kann. Wir werden euch informieren, wenn es neue Informationen von den Entwicklern gibt.

Unseren Test zum Spiel findet ihr hier.

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
4 Comments
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
Micha
4 Jahre her

Was ich nicht begreife… zu den Movekontrollern habe ich noch aus PS3 Zeiten den Analogstick Kontroller rumliegen. Wieso wird der nicht wieder unterstützt?

Patrick
Patrick
4 Jahre her
Reply to  Micha

Genau das gleiche denk ich auch immer bei solchen News.

Patrick
Patrick
4 Jahre her

Die könnten die Fortbewegung trotzdem hinzufügen. Grund-Richtungsvorgabe mit der Blickrichtung und einfach Dreieck und X, für vorne und hinten + Quadrat und Kreis, für seitwärts Schritte links und rechts. Oder den optionalen Analogstick Controller unterstützen.

Micha
3 Jahre her

Soll ja jetzt im Juni kommen, angeblich sogar mit Zielcontroller von Farpoint :-)