Das VR-MMORPG OrbusVR ist dieses Wochenende vom 19. bis 22. Juli kostenlos im Oculus Store mit einer Oculus Rift spielbar. Für den kostenlosen Download wird die Oculus-Desktop-App benötigt.

OrbusVR für Oculus Rift – Kostenloses Probewochenende

Das VR-MMORPG im Polygon-Stil OrbusVR ist erneut für einen temporären Zeitraum kostenlos mit der Oculus Rift spielbar. Bereits im April gewährten die Devs einen Gratiszugang zum VR-Titel. Nach einer erfolgreichen Kickstarter-Kampagne befindet sich das Spiel seit 2017 im Early Access und konnte sich seitdem eine eigene Community aufbauen.

Das Open-World-Spiel bringt klassische MMORPG-Elemente in die Virtual Reality und vereint diese in einem Low-Polygon-Stil. So dürft ihr zahlreiche Monster bezwingen, um Erfahrungspunkte und Loot zu erhalten und dadurch kontinuierlich stärker zu werden. Weiter erwarten euch viele Quests mit ganzen Storysträngen und eine eigene Lore rund um die Welt. Auch Berufe stehen zur Option, deren Aufwertung ebenfalls Mühe benötigt. So könnt beispielsweise fischen, oder als Alchemist Tränke brauen.

OrbusVR 5

Gruppenspieler dürfen in Dungeons mit bis zu fünf Spieler/innen gefährlichen Widersachern entgegen treten, deren Bezwingung euch mit mächtigen Gegenständen belohnt. Wer noch härtere Herausforderungen sucht, kann sich mit bis zu zehn Spielern in die Raids wagen und dort auf fiese Endbosse treffen. In Konkurrenz mit anderen Spielern kommt es bei den selten erscheinenden Weltbossen.

OrbusVR3

Ihr habt die Wahl zwischen vier verschiedenen Klassen, die jeweils unterschiedliche Fähigkeiten besitzen. Als Jäger, Musketier, Krieger oder Runenzauberer könnt ihr eure Feinde je nach Spielstil bekämpfen.

Wir haben das VR-MMORPG bereits vor einiger Zeit für euch getestet. OrbusVR für Oculus Rift steht bis Sonntag kostenlos im Oculus Store zum Download bereit.

(Quellen: Road to VR | Video: OrbusVR Youtube)

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei