Die Webseiten-Version des Oculus Store für Oculus Rift hat im Gegensatz zu Steam einen unpraktischen Nachteil: So fehlt schlicht und ergreifend die Suchoption sowie die Möglichkeit, Spiele nach eigenen Bedürfnissen zu filtern. Zwar ist der Store von Haus aus nach vorgegebenen Kategorien geordnet, eine Auswahl an derzeit reduzierten Titel befindet sich jedoch nicht darunter. Ein Reddit-Nutzer nahm die Lösung dieses Problems nun einfach selbst in die Hand und veröffentlichte den Oculus Store Spoofer.

Oculus Store Spoofer – Praktische Modifikation des Oculus Stores

Der Reddit-Nutzer „SecretGibbon“ veröffentlichte seinen Oculus Store Spoofer, welcher ein nerviges Problem in der Web-Version des Oculus Store beseitigt: Es bietet eine alphabetische Anordnung der VR-Titel, eine Auflistung aller derzeit reduzierten Spiele sowie eine eigene Suchfunktion.

Dadurch ist es nicht mehr nötig, die einzelnen vorgegebenen Kategorien innerhalb des Oculus Stores nach einem gewünschten VR-Titel zu durchsuchen. Diese bieten zwar eine nette Übersicht, fordern jedoch etwas Geduld vom Nutzer ab. Die Frage nach der fehlenden Suchoption – die in der Oculus-App vorhanden ist – bleibt offen.

Dank des neuen Tools wird das Finden zukünftig erleichtert, denn dort können die Nutzer in einer alphabetisch sortierten Liste alle vorhandenen VR-Spiele und -Erfahrungen durchforsten. Bei einem Klick auf einen der Titel erfolgt die Weiterleitung in den offiziellen Oculus Store für weitere Informationen. Außerdem zeigt die Internetseite in einem weiteren Reiter eine Liste aller derzeit reduzierten Titel an. Zusätzlich lassen sich mit der Suchoption beispielsweise alle kostenlosen VR-Erfahrungen auflisten. Dafür muss man lediglich free eintippen.

Oculus-Store-Spoofer

Leider fehlt der Suche derzeit noch eine Filteroption nach Kategorien, Genres, Spielmodus oder anderen Filtern. Außerdem richtet sich der Oculus Store Spoofer nur an Besitzer der Oculus Rift. Eine Auflistung der Gear-VR-Titel ist derzeit noch nicht enthalten. Im Reddit-Post des Verantwortlichen könnt ihr jedoch Feedback geben und weitere Anmerkungen und Wünsche äußern.

Dennoch kann man dem Veröffentlicher dankbar sein für eine simple, aber effektive Methode, die in Zukunft hoffentlich noch weiterentwickelt wird. Der Oculus Store Spoofer für den Oculus Store der Oculus Rift befindet sich hier.

(Quellen: Reddit | Oculus Store Spoofer)

avatar
1 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Thomas Grohganzvale46 Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
vale46
Gast
vale46

Die Aussage im Artikel ist falsch. Kennt der Autor überhaupt den oculus store. Selbstverständlich hat der oculus store Suchfunktion. einfach mal auf die lupe clicken . ;)
Ich würde auch niemanden empfehlen eine Zusatzsoftware zu installieren. Das beinhaltet immer das Risiko das sensible Zahlungsdaten abgegriffen werden durch Sicherheitslücken.