Oculus-Rift-Public-Homes-Facebook-Livestreaming

Oculus veröffentlichte ein neues Update, welches zwei soziale Beta-Features für Oculus Rift enthält. So könnt ihr als ihr mit der neuen Funktion Public Homes zum virtuellen Gastgeber für Fremde werden und diesen Tür und Tor in eure Home-Umgebung öffnen. Zudem könnt ihr eure VR-Inhalte per Livestream direkt auf Facebook teilen und somit eure Social-Media-Freunde mit in die virtuellen Welten nehmen. Die Beta-Features sollen zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Monat live gehen.

Oculus Rift – Neue Beta-Funktionen Public Homes und Facebook-Livestreaming vorgestellt

Bereits seit einiger Zeit könnt ihr eure Home-Umgebung zum virtuellen Wohnzimmer für eure Freunde gestalten, um dort gemeinsam Zeit zu verbringen. Mit dem neuen Feature Public Homes wird dieser soziale Aspekt sogar noch verstärkt, denn ab sofort dürft ihr nicht nur Bekannte aus eurer Freundesliste, sondern auch völlig fremde VR-Nutzer in eure digitalen vier Wände einladen. So könnt ihr mit diesen interagieren und kommunizieren, eure neusten Errungenschaften aus verschiedenen Rift-Spielen präsentieren oder euch über die kreative Erstellung von 3D-Objekten austauschen.

Image courtesy: Oculus

Letztlich bleibt euch jedoch die Wahl, ob ihr Gäste empfangen möchtet. Wer das neue Feature einmal ausprobieren möchte, kann seine eigene Home-Umgebung in den Einstellungen auf “öffentlich” (“Public“) setzen. Zum Besuch in fremden Places wurde ein gleichnamiger neuer Reiter im Menü hinzugefügt. Dort werden diverse Vorschläge zu möglichen Besuchen bereitgestellt.

Neben den Public Homes wurde zudem die neue Funktion des Facebook-Livestreamings für Oculus Rift hinzugefügt. Mit einem einfachen Knopfdruck auf “Livestream to Facebook” im Dash-Menü könnt ihr direkt mit der Ausstrahlung beginnen und somit eure Freunde zum Zuschauen eurer Virtual-Reality-Aktivitäten einladen. Entwicklern bleibt es bisher offen, ob sie diese Funktion nutzen möchten. So sind derzeit nicht alle VR-Apps mit der neuen Funktion kompatibel.

Image courtesy: Oculus

Die beiden neuen Beta-Funktionen stehen derzeit nur auf dem Public Test Channel für Oculus Rift zur Verfügung. Allerdings sollen sie noch zu einem späteren Zeitpunkt im Januar auf die Live-Server ausgerollt werden.

(Quelle: Oculus Blog)

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
buy best essay Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
buy best essay
Gast

I am very glad to read this post and I feel it is essential to tell that you have influenced my views to a level higher. A bunch of gratitude from my side for all the work and deeds which you are doing so dedicatedly for your fans. I comment on your blog every time. There are a few blogs… Weiterlesen »