Oculus Quest v25
Tower Tag auf Steam

Bereits im Februar will Oculus ein neues Update für die Oculus Quest und Oculus Quest 2 veröffentlichen, welches euch Spiele mit anderen Accounts auf dem selben Gerät teilen lässt.

Oculus Quest bekommt teilbare Spiele und Multi-User Accounts

Im Februar soll ein Update für die Oculus Quest erscheinen, welches euch erlauben soll, mehrere Accounts auf einer Oculus Quest bzw. Quest 2 anzulegen. Wenn ihr mehrere Personen in einem Haushalt seid, dann kann zukünftiger jeder Nutzer und jede Nutzerinnen sein bzw. ihr eigenes Profil auf der Oculus Quest verwenden.

Die Accounts werden auf einer Quest jedoch nicht gleichberechtigt sein. Es soll primäre und sekundäre Accounts geben. Der Unterschied zwischen primär und sekundär ist, dass die sekundären Accounts auf die Bibliothek des primären Accounts auf der Brille zugreifen können werden. Der primäre Account kann soll jedoch nicht auf Inhalte der sekundären Accounts zugreifen können.

Ein echter Vorteil ergibt sich für euch nur, wenn ihr tatsächlich eure VR-Brille mit anderen Menschen teilt. Das gemeinsame Nutzen von Spielen über unterschiedliche Quest-Brillen hinweg wird auch nach dem Update nicht möglich sein.

Die Oculus Quest 2 wird in Deutschland derzeit nicht von Facebook verkauft. Ihr könnt die Brille aber über Amazon Frankreich bestellen. Derzeit sind jedoch leider beide Varianten der Quest 2 vergriffen. Weitere Infos zur Quest 2 bekommt ihr in unserem Langzeittest.

(Quelle: Upload VR)

4 1 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
älteste
neuste beste Bewertung
Inline Feedbacks
View all comments
dino run
4 Monate her

Du hast recht! Das Spiel macht wirklich Spaß, wenn die ganze Familie spielt. Nachdem ich dieses Produkt erlebt hatte, konnte ich nicht anders, als mich bei Ihnen zu bedanken!