Oculus Home 1.27 Update

Wie Oculus bestätigt, startet heute ein neues Update für Oculus Home, welches einen Support für 5K Videos und die Möglichkeit, eigene 3D-Modelle in das virtuelle Wohnzimmer zu laden, beinhaltet.

5K Video Support und eigene 3D-Modelle

Mit dem neuen 1.27 Update ist es möglich, eigene 3D-Modelle in Oculus Home zu integrieren. Zusätzlich lassen sich Monitore, Spielautomaten und Co. als Anzeige für die Übertragung des Desktop-Bildes nutzen.

Rift Modelle

Aktuell müssen alle Objekte als *.glb Datei vorliegen, welche ihr aus einer glTF 2.0 Datei erzeugen könnt. Doch wie kommt man an eine glTF 2.0 Datei?

Um ein 3D-Objekt in das richtige Format zu bringen, müsst ihr es zunächst als FBX-Datei exportieren. Ein FBX-Export ist mit den meisten gängigen 3D-Anwendungen – sogar Paint 3D – möglich.

Anschließend könnt ihr ein Tool von Facebook nutzen, um die .FBX Dateien in das glTF-Format zu bringen. Wenn ihr das Tool heruntergeladen habt, zieht ihr eure .FBX Datei auf die FBX2glTF-windows-x64.exe und anschließend startet die Konvertierung. Die erstellten glTF-Dateien lassen sich mit dem GLB Packer in das GLB-Format überführen.

Wenn ihr nicht wisst, woher ihr nun passende 3D-Modelle bekommen könnt, dann solltet ihr die Google Poly Plattform aufsuchen. Dort findet ihr zahllose kostenlose Modelle, welche ihr in Oculus Home einbinden könnt. Teilweise liegen diese auch direkt im gITF-Format vor.

Über das neue Encoding-Verfahren von John Carmack erfahrt ihr mehr im eigenen Blogpost des Entwicklers.

avatar
3 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
4 Kommentatoren
Tknet0815Christoph SpingerStefan MuellerQuentech Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Quentech
Gast
Quentech

Wo ist der doofe import order für home heul

Stefan Mueller
Gast
Stefan Mueller

Support für 5K Videos? ist doch ne indirekte Bestätigung für Oculus 2 mit 5k pro Auge???

Tknet0815
Gast
Tknet0815

Anfänglich hatte ich auch Probleme den Ordner in Oculus Home zu finden. Dann habe ich mir wie im Video von Google Poly die Kuh und auch noch ein paar Objekte rausgesucht und auch erfolgreich konvertiert ( geht nur wenn man die Seite über Crome aufruft :) ). Doch leider sind dann alle Objekte mit rotem Ausrufezeichen gekennzeichnet und mit Fehlermeldungen… Weiterlesen »