Obduction-PS4-PSVR

Das Sci-Fi-Adventure Obduction von Entwicklerstudio Cyan (bekannt für Myst und Riven) ist nach langem Warten auch für PlayStation VR (PSVR) erschienen, wie Rand Miller (CEO bei Cyan, Inc.) kürzlich in einem Blogpost im amerikanischen PlayStation Blog verkündete. In dem kostenlosen Patch wurde die Implementierung des PSVR-Supports für die PS4-Version zur Verfügung gestellt. Dabei handelt es sich um die Vollversion von Obduction inklusive aller bisher veröffentlichten Bonusinhalte. Das Update ist ab dem 8. Mai offiziell erhältlich.

Obduction – Kostenloses Update bringt Support für PlayStation VR (PSVR)

Obduction erschien bereits im Jahr 2016 für PC-Brillen auf Steam sowie ein Jahr später für PS4 im PlayStation Store und konnte dank der kniffeligen Rätsel, interessanten Geschichte sowie fesselnden Atmosphäre viele nostalgische Myst-Fans in seinen Bann ziehen. Dabei wünschten sich viele Spieler eine Konsolenadaption für PlayStation VR (PSVR), um das Sci-Fi-Adventure auch immersiv auf der Konsole zu erleben.

Obduction PSVR

Diesem Wunsch kommt Entwicklerstudio Cyan nun nach langem Warten endlich nach, wie CEO Rand Miller kürzlich im amerikanischen PlayStation Blog veröffentlichte. Demnach befand sich die finale Version für die PlayStation VR (PSVR) bereits seit einigen Monaten in der Endphase. Die Entwickler sorgten nun nach einem Feinschliff für die Fertigstellung der PSVR-Version. Dabei handelt es sich um eine Vollversion des Spiels inklusive sämtlicher veröffentlichter Bonusinhalte für die PlayStation.

Mit dem Ziel ein Eintauchen in die abenteuerlichen Sci-Fi-Welten zu ermöglichen, erhoffen sich die Entwickler, nun auch Konsolenbesitzern dank des VR-Supports, eine einzigartige Spielerfahrung zu bieten und eine völlig neue Gruppe von Spielern anzusprechen.

Seit dem 8. Mai soll der kostenlose Patch für Obduction für die Implementierung des PSVR-Supports sorgen. Die PS4-Version von Obduction ist für 28,99 Euro im PlayStation Store erhältlich. Das kostenlose Update mit PSVR-Support ist nun seit gestern 8. Mai zum Download bereit.

(Quellen: PlayStation Blog US | Upload VR | Road to VR)

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
HeikokayAffe Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Affe
Gast
Affe

Und kommt noch ein Pro Patch raus? Anscheinend soll das Spiel ja ungenießbar sein mit der aktuellen Portierung.

kay
Mitglied

Irrsinn , momentan schaut der VR port aus, wie eine N64 Version, des Games… was haben die sich dabei gedacht? Leider unspielbar… https://youtu.be/u0peEHkCiNo

Heiko
Mitglied

Werdet ihr bezahlt für eure Berichterstattung? Momentan ist die VR Umsetzung der allerletzte Rotz, Optisch und Spielerisch totaler Mist.