Noys VR

Über Noys VR hatten wir schon öfter berichtet: Die App des fünfköpfigen Entwickler-Teams aus Hamburg bringt Konzerte in die virtuelle Realität. Nach der geschlossenen Betaphase steht Noys VR ab sofort im Early Access zum Download für die Oculus Rift bereit. Die Software setzt nicht auf reine 360-Grad-Videos, sondern verbindet 3D-Renderings sowie reale Elemente und bringt echte Konzerte mit echten Zuschauern in die virtuelle Realität.

Noys VR: Echte Konzerte in der virtuellen Realität

Bereits im März konnten wir eine Beta von Noys testen und waren begeistert. Nun steht die mit einem Award auf den VR Days prämierte App im Oculus Store zum kostenlosen Download bereit. Noys VR geht einen anderen Weg als übliche Plattformen, die Konzerte lediglich in 360 Grad aufzeichnen und damit nicht interaktiv sind.

Noys VR

Die Lobby von Noys VR.

Mit der VR-Brille betritt man eine virtuelle Konzerthalle und kann mit weiteren Zuschauern die Show erleben. Um den Musiker in 3D auf die Bühne zu holen, verwendet das Team aus Hamburg zwei Kameras – das soll auch live funktionieren. Man kann beim Konzert auch aktiv werden und beispielsweise Nachrichten in die Luft malen oder ein Feuerzeug hochzuhalten. Schön ist zudem die Idee, die Lautstärke abhängig von der eigenen Position zu machen. Wenn man ein Gespräch mit jemanden führen will, kann man sich einfach Richtung Ausgang bewegen.

Noys VR

In der VR sind aufwendige Bühnenaufbauten realisierbar.

Erst im November hatten wir mit Fabio Buccheri von Noys VR ein längeres Interview geführt. Fabio nannte dort weitere Vorteile der VR-Lösung. Beispielsweise können Musiker mit geringem Budget in der virtuellen Welt aufwendige Bühnenaufbauten realisieren, die sonst nicht möglich wären. Oder man kann wie bei der Erfahrung von Stupid Goldfish die Zuschauer in eine Dschungelumgebung entführen. Letztlich bietet die VR unendliche viele Möglichkeiten, Musik zu visualisieren. Das ganze Interview mit Fabio könnt ihr auf unserer Webseite nachlesen. Noys VR steht ab sofort kostenlos im Oculus Store als Download für die Rift zur Verfügung.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei