Hackathon Hamburg

Vom 06. – 08. September 2017 veranstaltet nextReality gemeinsam mit Hamburg AirportHochbahn und Hamburg Port Authority einen Hackathon zur Zukunft intelligenter Transportsysteme. Die Kernfrage des Hackathon ist, wie Virtual Reality, Augmented Reality und Mixed Reality zukünftig für Transportsysteme verwendet werden können.

Hackathon für intelligente Transportsysteme

Augmented Reality, microsoft hololens, virtual reality

Der Hackathon wird im Rahmen der Solutions Hamburg, des größten Digitalisierungskongresses Deutschlands, auf dem Campus Finkenau im Forum stattfinden. Start ist am Mittwoch (06.09.2017 um 14 Uhr) und es darf bis Freitag (08.09.2017 um 11 Uhr) entwickelt werden. Die GewinnerInnen werden durch eine Experten-Jury ausgewählt und auf der Abschlussveranstaltung der Solutions ausgezeichnet. Preise im Wert von 3.000 EUR können die besten Entwickler mitnehmen.

Alle Teilnehmer sollten im Idealfall ihre Brillen selbst mitbringen, doch falls ihr keine VR-Brille oder AR-Brille besitzt, könnt ihr auch auf den Bestand der Veranstalter zurückgreifen. Eine HoloLens, drei Oculus Rift mit Oculus Touch und zwei HTC Vive werden vor Ort bereitstehen.

Für die Anmeldung zum Hackathon gibt es einen Promotioncode: Hackathon_shh17

Diesen Code könnt ihr unter: https://solutions.hamburg/tickets/ einlösen. Die Tickets müssen einzeln gebucht werden und sind personengebunden.

  • Ticketshop öffnen
  • “Hier klicken, um Aktionscode einzugeben”
  • “Weiter”
  • “Hackathon @shh17 experten.werkstatt (3 Days)” auswählen
  • “Weiter”
  • Notwendige Daten eintragen

Achtung: Die Gesamtteilnehmerzahl ist beschränkt! Die Karten werden nach dem First-Come-First-Serve-Prinzip vergeben. Weitere Informationen erhaltet ihr auf der Webseite von nextReality.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei