Ethereum Blockchain trifft auf Virtual Reality

Kryptowährungen sind nicht nur ein interessantes Spekulationsobjekt, sondern die digitalen Währungen haben das Potential, den Zahlungsverkehr weltweit zu modernisieren und zu revolutionieren. Mittlerweile gibt es zahllose Coins und fast täglich gibt es neue ICOs (Initial Coin Offering), welche schnell für einen Grundstock an Besitzern der neuen Währungen sorgen sollen. Mit NEVERDIE wird nun ein System erscheinen, welches auf Ethereum aufbaut und seine Zukunft im Bereich Gaming und Virtual Reality sieht.

Ethereum Blockchain trifft auf Virtual Reality

NEVERDIE Wallet

Die Idee hinter dem NEVERDIE-System ist, dass Entwickler von Spielen schnell und unkompliziert eigene Abwandlungen der Währung für eigene Spiele generieren können. Somit können die Anwendungen auf eine digitale Währung setzen, welche einen realen Wert besitzt und gehandelt werden kann. Dadurch verschwimmen die Linien zwischen Spiel und Wirklichkeit und auch die digitalen Güter im Spiel können im Wert steigen und die Software bzw. die Entwickler damit besser finanzieren.

Ethereum Blockchain trifft auf Virtual Reality

NEVERDIE setzt direkt auf zwei unterschiedliche Coins im ICO. Es gibt einen NEVERDIE Coin und einen TELEPORT Token, wobei der TELEPORT Token beispielsweise zum Kauf von neuen Leben genutzt werden kann. Aktuell wird bereits eine Alpha-Wallet von NEVERDIE angeboten, welche ihr hier findet. Um den Gaming-Faktor auch gekonnt zu transportieren, setzt die Wallet auf anpassbare Avatare und auch die Avatare gehören zum Geschäftsmodell, da ihr diese mit Kryptowährungen anpassen könnt.

Da wir keine Investment-Experten sind, können wir nicht sagen, ob sich eine Investition lohnt. Aktuell zeigt sich zwar der Erfinder Jon Jacobs auf der eigenen Webseite, aber das Team, welches entscheidend für den Erfolg ist, wird aktuell noch nicht vorgestellt. Deshalb solltet ihr mit größter Vorsicht investieren. Irgendwann werden Kryptowährungen ein fester Bestandteil von Spielen werden und auch Virtual Reality Jobs unkompliziert ermöglichen. Ob dieser Schritt bereits mit NEVERDIE gelingt, ist jedoch völlig offen.

Das ICO wird noch maximal 22 Tage und 14 Stunden laufen. Hier findet ihr alle nötigen Informationen.

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
SharkhushDaniel Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Daniel
Mitglied

Da kann ich auch gleich Usless Ethereum Tokens kaufen: https://uetoken.com/ – Wenn ich es richtig verstanden habe, nutzt diese Währung ja nur die Blockchain / das System von Ethereum. D.H. sie ist unabhängig von dem Wert von Ethereum und deshalb ist diese Währung in der echten Welt zunächst völlig Wertlos, bis sie sich an einem bestimmten Punkt etabliert hat (falls).… Weiterlesen »

Sharkhush
Mitglied

Überflüssig … diese Währungen sind verkompliziert, spekulativ, instabil und generell stehen am Ende der Kette auch nur Leute welche sich die Taschen vollhauen und mir manipulativ erzählen wie toll alles ist damit sich weiter daran bereichert werden kann.