Vive Tracker 2.0

Gestern hat HTC nicht nur Preis sowie Veröffentlichungsdatum der Vive Pro bekannt gegeben und das Paket mit der klassischen HTC Vive von 699 auf 599 Euro reduziert. Still und heimlich haben sich auch die neuen Vive Tracker in den Store geschlichen. Zu erkennen sind sie am Zusatz 2018. Es handelt sich dabei um die Vive Tracker 2.0, wie ein Mitarbeiter von HTC bestätigt hat.

Ab sofort verfügbar: Vive Tracker 2.0

Im deutschen Store sind ab sofort die neuen Vive Tracker (2018) erhältlich. Der Kostenpunkt liegt wie gehabt bei knapp 120 Euro. Zu erkennen ist die Neufassung durch das blaue Logo, bei der Version 1.0 war es noch grau. Den Bundles mit Tennisschlägern oder Kunststoff-Waffe liegen den Produktfotos nach zu urteilen noch die alten Tracker bei. Diese Sets sind allerdings bei uns bisher nicht auf den Markt gekommen. Zu sehen waren die neuen Tracker erstmals in Barcelona auf dem MWC 2018 Ende November.

Ebenso wenig wie am Preis hat sich auch an der Funktionalität geändert, die neue Version ist lediglich zusätzlich mit SteamVR BS2.0 kompatibel. Die neuen Tracker findet man für 120 Euro im Store für die Vive.

(Quelle: Upload VR)

avatar
1 Kommentar Themen
2 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
3 Kommentatoren
TutuNeeruAffe Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Affe
Gast
Affe

Und was können die neuen Tracker besser?

Neeru
Gast
Neeru

das tracken, auch ueber eine größere fläche bis zu 100qm und du kannst um das beste system auch zu nutzen 4 tracker gleichzeitig verwenden. damit hast du keinen toten winkel mehr.

weitere vorteile: leiser kleiner stromsparender größerer winkel und das beste bei den einsatz von mehr als 2, es geht nicht zu lasten auf die cpu wie bei der rift.

Tutu
Gast
Tutu

Du redest von den Basisstationen. ^^ Er meint aber die VIVE Tracker.