3DNesVR

Mit 3DNesVR steht ein  Emulator als Demo für die VR-Brillen auf Steam bereit, welcher die Spiele nicht nur innerhalb der Virtual Reality anzeigt, sondern diese auch erweitert. Das fertige Programm soll am 21. Januar 2019 erscheinen, jedoch ist die Demo bereits heute kostenlos mit Oculus Rift, HTC Vive oder Windows Mixed Reality nutzbar.

NES Emulator für Virtual-Reality-Brillen auf Steam gelandet

3DNesVR

Zum Release der finalen Version auf Steam soll eine riesige Anzahl an Spielen unterstützt werden, doch die Demo beschränkt sich zunächst auf ausgewählte Titel:

– Super Mario Bros
– Circus Charlie
– Elevator Action
– Battle City 1990
– Donkey Kong
– Dr Mario
– Kungfu
– Legend Of Kage
– Tetris – Tengen

Da es sich bei der Software um einen Emulator handelt, welcher nicht von Nintendo selbst kommt, sind die genannten Spiele nicht im Download über Steam enthalten. Ihr müsst die Roms selber erstellen oder den Freund eines Freundes fragen. Bereits jetzt bietet die Demo ein für VR optimiertes UI, einen Support für Gamepad und Motion Controller und die Möglichkeit zu speichern.

Der 3DNesVR-Emulator ist nicht neu und wir berichteten bereits im März über dieses Programm, welches auch weiterhin über Itch.io bezogen werden kann. Dort kostet die Anwendung (inkl. Version für den Desktop) derzeit 14,99 US-Dollar. 3D-Profile für eure Spiele könnt ihr entweder selbst anlegen oder im Forum downloaden. Unseren Test zum Emulator findet ihr hier.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei