Meta 2 Development Kit

In der letzten Woche hatte uns Meta gezeigt, was  uns im Paket der Meta 2 erwartet. Spekuliert hatten wir, dass Meta in diesem Jahr nicht mehr mit der Auslieferung beginnen wird. Da haben wir uns aber wohl getäuscht, denn Meta teilte nun per Mail mit, dass das Unternehmen jetzt mit der Auslieferung begonnen habe. Leider bedeutet diese Nachricht nicht, dass alle Vorbesteller in den nächsten Tagen ihr Mixed Reality Headset erhalten werden.

Meta beginnt mit der Auslieferung der Meta 2

Meta sagt, dass die ersten Headsets nun in die Auslieferung gehen. Leider sagt Meta aber auch, dass die meisten Headsets erst Anfang 2017 versendet werden. Das Unternehmen möchte bis zum zweiten Quartal 2017 alle Vorbestellungen abarbeiten. Aktuell wird das Meta 2 Headset noch für 949 US-Dollar angeboten, doch der Preis soll wohl bald erhöht werden.

In der Theorie handelt es sich beim Meta 2 Headset um ein ähnliches Produkt wie die HoloLens von Microsoft. Ihr könnt mit der Brille Hologramme in die echte Welt bringen, die natürlich nur für euch sichtbar sind. Das Meta 2 Headset ist aber nicht autark wie die HoloLens. Das System muss stets mit dem PC verbunden werden. Zukünftig möchte das Unternehmen das Headset aber auch von den Kabeln befreien. Zwar schafft Meta mit dem Meta 2 ein höheres Field of View als die Konkurrenz, doch dafür müsst ihr zunächst mit einer kabelgebundenen Brille leben.

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei