Feather

Kurz vor Weihnachten spendiert die Telekom der Magenta VR App noch einen sehr interessanten Kurzfilm von Keisuke Itoh.

Feather

Feather erzählt eine Geschichte über ein kleines Puppenmädchen, dessen Traum es ist, Balletttänzerin zu werden. Der Schauplatz der Geschichte ist ein zauberhaften Puppenhaus, das sich auf einem alten Dachboden befindet. 

Die Zuschauer und Zuschauerinnen sollen die Szenen dabei nicht nur beobachten, sondern auch eine Feder an das kleine Mädchen geben können. Die Feder ist ein Symbol, das sowohl “Mut” als auch “Ermutigung” implizieren soll. Wenn die Hauptakteurin also nicht mehr weiter weiß und an ihren Traum zweifelt, könnt ihr sie aktiv mit der Feder unterstützen.

Feather ist ab sofort kostenlos in der Magenta VR App erhältlich. Die App ist verfügbar für iOS, Android, VR-Geräte mit Google Daydream sowie Samsung Gear VR.

0 0 vote
Article Rating
Subscribe
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments